VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Lange & Müller GbR
Pressemitteilung

Test - Welche Altersvorsorge sich noch lohnt

Wer an eine private Altersvorsorge denkt, der denkt nicht zuletzt auch an die staatlich geförderte Riester-Rente. Aber es reihen sich auch eine Vielzahl anderer Alternativen ein.
(PM) Berlin, 30.07.2013 - Zum Beispiel die betriebliche AV, die Lebensversicherung, die Rürup-Rente sowie die klassische Rentenversicherung. Einen gemeinsamen Nenner haben jedoch alle Produkte- Die gesunkene Rendite. Aus diesem Grund sollten andere Maßstäbe bei der Suche der geeigneten Altersvorsorge eine Rolle spielen. Im Test immer wieder oben zu finden sind die Debeka und die Europa Versicherung.

Die Riester-Rente im Test

Die Riester-Rente ist nicht nur die bekannteste Altersvorsorge, sie ist zugleich auch die umstrittenste. Mittlerweile können deutsche Anleger seit mehr als 10 Jahren Riestern. Mit jedem zertifizierten Sparvertrag gibt es eine garantierte Mindestrendite, eine Grundzulage von 154 Euro, eine Kinderzulage von bis zu 300 Euro und steuerliche Vorteile. Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht zur Vollendung gebracht haben sollten, erhalten noch Geld in Form des so genannten Berufseinsteiger-Bonus. Im aktuellen Test der Stiftung Warentest können lediglich fünf Anbieter eine gute Bewertung erhalten, alle anderen sind wenig empfehlenswert. Testsieger wird die HUK24.

Betriebliche Altersvorsorge

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet seinen Arbeitnehmern eine betriebliche Altersvorsorge anzubieten, nur über den Durchführungsweg entscheidet der Arbeitgeber selbst. Die besten 5 Policen im Bereich der Entgeltumwandlung als Direktversicherung laut Finanztest sind die Europa Versicherung, die Interrisk, die WGV und die Hannoversche. Die Vorteile liegen in der lebenslangen Rente, der steuerlichen Vorteile und der Absicherung im Todesfall.

Die Rürup-Rente

Im Gegensatz zur Riester-Rente gibt es hier keine direkten Altersvorsorge-Zulagen, gefördert wird bei der Basisrente einzig über die steuerlichen Vorteile. Seit 2013 haben vor allem Selbstständige die Möglichkeit 76 Prozent der gezahlten Beiträge bei der Steuer anzusetzen. Im Jahre 2012 waren es hingegen nur 74 Prozent. Der im Vergleich beste Anbieter mit einer Verzinsung von etwa fünf Prozent ist die Debeka Versicherung. Lohnend ist diese private Altersvorsorge jedoch nur für Sparer mit einem hohen Einkommen.

Die Lebensversicherung

Es gibt zwei Varianten der Lebensversicherung- Zum einen die Risikolebensversicherung und zum anderen die Kapitallebensversicherung. Zum Aufbau von Kapital im Alter ist lediglich die zweite Variante von Interesse und irgendwie auch wieder nicht. Denn seit einigen Jahren senken die Anbieter die Zinsen, was stets zu Lasten der Kunden geht. Zuschüsse und Steuererleichterungen gibt es mit Abschluss einer LV ebenfalls nicht. Einzig die Europa kann den Versicherten noch hohe Zinsen bieten wie es aus einem aktuellen Test hervorgeht. Ansonsten ist diese Form der privaten Altersvorsorge ungeeignet.

Die klassische Rentenversicherung

Bevor sich Anleger für eine private Rentenversicherung entscheiden, sollten diese alle anderen Vorsorgevarianten ausgeschlossen haben. Denn mit einer solchen Rentenversicherung gibt es seit 2005 keine Absatzmöglichkeiten gegenüber der Steuer und nur sehr geringe Zinsen auf den Sparanteil. Da sind sogar die Riester-Rente als auch die Lebensversicherung interessanter. Bester Anbieter im Test ist erneut die Debeka.

Gesamtbewertung

Die Riester-Rente lohnt sich vor allem dann, wenn die Anleger viele Kinder haben. Die klassische Rentenversicherung als auch die Kapitallebensversicherung sind nur wenig geeignet, um private Altersvorsorge zu betreiben. Am effektivsten ist die betriebliche Altersvorsorge, die etliche Vorteile im Vergleich zu den anderen Produkten aufweist. Weitere Informationen auch unter www.altersvorsorgetest.com/ zu erhalten.
PRESSEKONTAKT
Lange & Müller GbR
Herr Martin Lange
Paul-Oestreich Straße 06
13086 Berlin
+49-30-92092470
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Lange & Müller GbR
Martin Lange
Paul-Oestreich Straße 06
13086 Berlin
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LANGE & MÜLLER GBR

Die Lange & Müller GbR agiert im Bereich Versicherungen und Finanzen. Dabei werden sowohl die Anbieter als auch die jeweiligen Produkte vergleichsweise vorgestellt.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Lange & Müller GbR
Paul-Oestreich Straße 06
13086 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG