VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
F. G. Streifeneder KG
Pressemitteilung

Streifeneder Unternehmensgruppe als führender Ausbildungsbetrieb

Geschäftsleitung des traditionellen Familienunternehmens begrüßt neue Azubis
(PM) Emmering, 15.09.2015 - Während deutschlandweit viele Unternehmen klagen, weil Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben, steigt bei der Streifeneder Unternehmensgruppe mit Sitz im oberbayerischen Emmering die Zahl der Auszubildenden stetig an. Auch von der vielerorts angesprochenen Desorientierung bei den jungen Auszubildenden ist hier nichts zu spüren: Während im bundesweiten Durchschnitt jeder vierte Ausbildungsvertrag vorzeitig gelöst wird, ist diese Situation bei der Unternehmensgruppe nahezu unbekannt. Eine Entscheidung für die Ausbildung bei Streifeneder ist zumeist eine Entscheidung für den Betrieb über die Lehrzeit hinaus.
Nicht selten schließen Absolventen ihre Lehrzeit mit herausragenden Ergebnissen ab. So etwa wird beim diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks die Orthopädietechnik-Mechanikerin Nina Koprek, die ihre Ausbildung in einer Münchner Filiale der Streifeneder Unternehmensgruppe absolvierte, als Kammersiegerin in ihrem Ausbildungsberuf geehrt.

Geschäftsführer und Firmeninhaber der Streifeneder Unternehmensgruppe, Friedrich Streifeneder, erfüllt dies mit Stolz und vergisst in seiner Ansprache beim traditionellen Azubitag Anfang September nicht, zu betonen, dass die Ausbildung hier als Investition in die Zukunft gesehen wird. Persönlich begrüßte er jeden der 21 neuen Auszubildenden und übergab dann das Wort an den Geschäftsführer der Streifeneder ortho.production GmbH, Michael Leitmair, der ebenfalls anschaulich Firmenhistorie und Strukturen der Unternehmensgruppe erklärt. Die Fachbereichsleiter der verschiedenen Abteilungen und Ausbildungsbeauftragte führten im Anschluß die Auszubildenden durch die Räumlichkeiten am Stammsitz in Emmering.
Diese behalten ihren ersten Tag als sehr informativ in Erinnerung, waren vor allem aber angetan von der Wertschätzung, die ihnen entgegengebracht wurde.

Die Nachwuchskräfte werden in den Ausbildungsberufen Bürokaufmann m/w, Kaufmann m/w im Groß- und Einzelhandel, Kaufmann m/w im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik m/w, Orthopädieschuhmacher m/w, Orthopädietechnik-Mechaniker / Bandagist m/w ausgebildet.

Die Ausbildungsbeauftrage Gabriele Dikreiter betreut die insgesamt 54 Azubis. Besonderes Augenmerk wird auf die bewährt praxisorientierte Ausbildung im Rotationsprinzip gelegt. Die Auszubildenden erhalten detaillierte Einblicke in einzelne Fachabteilungen, wie Einkauf, Buchhaltung, Marketing oder Vertrieb. Regelmäßige Produktschulungen, EDV-Kurse und Seminare zu Datenschutz oder Verhalten im Internet gelten als fester Bestandteil der Lehre. Auszubildende des dritten Lehrjahres stehen als „Buddy“ den jungen Azubis zur Seite. Die Ausbildung bleibt abwechslungsreich, die Vorbereitung auf Prüfung und Berufsstart so umfassend wie nur möglich.

Mit einer Ausbildungsquote von über 8 % liegt das Unternehmen nicht nur über dem bundesweiten Durchschnitt sondern steht auch im bayernweiten Vergleich und bei Unternehmensgrößen ab 500 Mitarbeiter mit an der Spitze.*

Quelle: * Statistisches Bundesamt, Wiesbaden: Berufsausbildung auf einen Blick 2013 (www.destatis.de/publikationen)
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
F. G. Streifeneder KG
Frau Susanne Timm
Zuständigkeitsbereich:
Moosfeldstraße 10
82275 Emmering
+49-8141-6106-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FAKTEN ZUR STREIFENEDER UNTERNEHMENSGRUPPE

Als Produktions-, Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Orthopädie-, Reha- und Medizintechnik sowie als Anbieter von Sanitätsartikeln zählt die Streifeneder-Unternehmens-gruppe seit fast 90 Jahren zu den ...
PRESSEFACH
F. G. Streifeneder KG
Moosfeldstraße 10
82275 Emmering
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG