VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Vonderlinden Markenberatung
Pressemitteilung

Sprintis Schenk eröffnet sich neue Märkte

Für das Geschäftsjahr 2015 plant das Würzburger Unternehmen Sprintis Schenk neue Märkte zu erschließen. Neben den Druckereien sei auch der Einzelhandel ein großer Abnehmer seiner Produkte zur Druckweiterverarbeitung und Werbetechnik.
(PM) Würzburg, 27.02.2015 - Das nachfrageorientierte Sortiment der Firma Sprintis Schenk sicherte den Würzburger Spezialisten für Konfektionierungsartikel einen stabilen Platz am Markt. Im Bereich von Artikeln zur Druckweiterverarbeitung gilt Sprintis als einer der Marktführer in Europa. Die stagnierende Druckbranche veranlasst das Unternehmen seit geraumer Zeit dazu, sich breiter aufzustellen.

Das Würzburger Unternehmen Sprintis Schenk gilt als einer der Marktführer für Produkte zur Druckweiterverarbeitung. Trotz der stagnierenden Druckbranche bilden klassische Druckereien den größten Kundenstamm des Unternehmens. Mit den spezifischen Anfragen von Kunden wächst das Sortiment und auch neue Märkte werden erschlossen. Für das Jahr 2015 planen die Unterfranken eine Erweiterung des Bereichs der individualisierbaren Lösungen bzw. der Sonderanfertigungen.

Besonders der Bereich des POS und der Werbetechnik nimmt im Sprintis Sortiment an Gewichtung zu: Roll-Ups und Klapprahmen, Prospekthalter aus Polystyrol in verschiedenen Ausführungen finden sich seit kurzem im Portfolio. Auch in den Kordeln mit Einsteckbox, den sogenannte Fashion-Tags, sieht das Unternehmen Potenzial einen weiteren Kundenstamm zu eröffnen. Dieses Produkt kommt vor allem in der Modebranche zum Einsatz: Die Kordel wird beispielsweise dazu verwendet, das Produkt mit dem Etikett zu verbinden. Zudem gäbe es auch Individualisierungsmöglichkeiten, so Christian Schenk, Geschäftsführer Sprintis Schenk. Form und Farbe der Einsteckbox sowie der Kordel können vom Kunden gewählt werden. Auch ließe sich ein Logo auf dem Kunststoffteil aufbringen, so Schenk weiter.

Neben der Standard-Lagerware bietet Sprintis auch individuelle Lösungen. Da viele Produkte auf Kundenwunsch bedruckt werden können, ist die Werbemittelindustrie ein wichtiger Geschäftsbereich für Sprintis geworden. Geschäftsführer Christian Schenk dazu: „Unser Bereich Sonderanfertigung, welcher sich um individuelle Kundenlösungen kümmert, wird stetig erweitert. Dies ist auch nötig, um die steigende Anzahl an Anfragen nach individuellen Kundenlösungen bewältigen zu können. Auf diesem Gebiet gibt es kaum Grenzen und wir versuchen immer weiter unser Know-How und das Angebot für unsere Kunden zu erweitern. 2015 wird hier definitiv noch einiges passieren. Unsere Kunden können sich auf viele Neuerungen freuen.“

Neben Druckereien profitieren inzwischen Kunden aus dem Einzelhandel, sowie der Industrie von den Sprintis Produkten. Für den Einzelhandel werden Lösungen angeboten, durch die der Point Of Sale optimal in Szene gesetzt werden kann. Industriekunden beispielsweise nutzen die Sprintis Produkte um den eigenen Warenfluss zu organisieren.

Sprintis ist nach eigenen Angaben der führende Großhandel für Konfektionierungsartikel, die per Hand in ein Druckprodukt eingearbeitet werden. Vertrieben wird eine Vielfalt von über 2.500 Artikeln – alles zu finden im strukturierten Onlineshop unter www.sprintis.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sprintis Schenk GmbH & Co. KG
Frau Miriam Friedrich
Ludwig-Weis-Straße 11
97082 Würzburg
+0931-40416128
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SPRINTIS SCHENK GMBH & CO. KG

Sprintis Schenk ist spezialisiert auf Konfektionierungsartikel im Bereich Druckereibedarf und Buchbindereibedarf. Der Würzburger Anbieter hat unter anderem Produkte im Portfolio wie Dreiecktaschen, Visitenkartenhüllen, Buchschrauben, ...
PRESSEFACH
Vonderlinden Markenberatung
Mergentheimer Str. 33
97232 Giebelstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG