VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CONCEPT International GmbH
Pressemitteilung

Signage-PC 212f – Äußerst flacher Multi-Purpose Signage-PC

Lüfterloser Mini-PC mit Radeon HD-Grafik und 3G Option
(PM) München, 03.08.2012 - Ab sofort erweitert der Münchner Distributor CONCEPT International GmbH, Spezialist für mobile und lüfterlose IT-Lösungen, sein Portfolio um den äußerst kompakten und flexiblem Signage-PC 212f. Ausgestattet mit AMDs aktuellen Fusion Prozessor, der CPU und GPU vereint, werden hochauflösende Videos flüssig abgespielt. Durch den Verzicht auf Lüfter und die Benutzung von Industrie-Komponenten bleibt er wartungsfrei. Der Signage-PC 212f mit 1,2 GHz und leistungsstarker ATI HD-Radeon Grafik, ist mit einem besonders flachen Gehäuse von 34mm ohne Kühlrippen und einem Volumen von 0,8 Liter, der kleinste seiner Klasse.

Neben der reinen Hardware liegt dem Signage-PC 212f eine kostenlose PC Management Software bei. Mit Hilfe dieses Device Managers lassen sich Ein-/Ausschaltzeiten, BIOS Updates, neue Betriebssysteme und vieles mehr auf einfache Weise ferngesteuert übers Internet oder LAN warten und einspielen.

Herzstück des Signage-PCs 212f ist AMDs neuer Fusion Prozessor, der Haupt- und Grafikprozessor miteinander vereint. Dadurch arbeiten AMD´s schneller 1,2 GHz Single-Core Prozessor und ATIs leistungsfähige Radeon HD6250 Grafikkomponente mit DirectX 11 Unterstützung höchst effektiv zusammen. Neben dem ruckelfreien Abspielen von leistungsintensivem Digital Signage Content, wurde vor allem auf eine hohe Energieeffizienz geachtet. So benötigt der Signage-PC 212f ca. 12 Watt und kommt daher passiv gekühlt, ohne Lüfter aus. Durch die lüfterlose Bauweise und die Verwendung von SSDs als Speichermedium befinden sich keine beweglichen Teile im Signage-PC 212f, wodurch ein wartungsfreier und langlebiger 24h Betrieb hergestellt wird.

Weiter lässt er sich aufgrund seines ultra-geringen Gehäusevolumens von lediglich 0,8 Liter, etwa so groß wie zwei aufeinander liegende DVD-Hüllen (14,8 x 16,5 x 3,4 cm), sowie der Verzicht auf Kühlrippen, hervorragend in Racks, Schränken, Stelen, Screens etc. verbauen. Er verfügt über zwei digitale Monitoranschlüsse (Display Port und DVI-I) mit einer maximalen Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten.

Weitere technische Merkmale sind neben vier USB 2.0 auch zwei serielle Anschlüsse, wodurch z. B. ein Display Management ermöglicht werden kann. Zur Kommunikation in Netzwerken stehen ein GB-LAN Anschluss und dank des Fullsize Mini-PCI-Express Steckplatzes optional ein 802.11a/b/g/n WLAN Modul zur Verfügung. Für die Datenübertragung kann optional auch ein 3G Modul gewählt werden, wobei sich der SIM-Karten Halter auf dem Mainboard befindet. Als Arbeitsspeicher kommen schnelle DDR 3 Speicher mit bis zu 8 GB zum Einsatz. Auch sein erweiterter Eingangsspannungsbereich von 12V – 19V lässt ihn in vielerlei Szenarien integrieren.
Als Betriebssysteme stehen Windows 7 Professional und embedded zur Wahl.

Mike Finckh, CEO bei CONCEPT International GmbH äußert sich optimistisch: „Ich bin sicher, dass der flache Signage-PC 212f seinen Platz vor allem, aber nicht nur zwischen Display und Wänden findet.“

System-Integratoren und Wiederverkäufer erhalten sehr attraktive Sonderkonditionen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CONCEPT International GmbH
Robert Brekalo
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49-89-96160850
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CONCEPT INTERNATIONAL GMBH

Der VAD (Value-Added Distributor) CONCEPT International GmbH mit Sitz in München ist spezialisiert auf die Entwicklung, Vermarktung und den Service innovativer Lösungen aus den Bereichen lüfterlose Kleinst-PCs, Touchscreen-PCs und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CONCEPT International GmbH
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG