VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EURO-LOG AG
Pressemitteilung

Sensorhersteller Balluff überwacht weltweite Laufzeiten mit ONE TRACK

Die Laufzeiten in Deutschland, Europa und den USA überwacht Balluff mit ONE TRACK von EURO-LOG
(PM) Hallbergmoos-München, 24.07.2014 - Mit der intelligenten Sendungsverfolgung ONE TRACK überwacht Balluff die Laufzeiten seiner weltweiten Transporte einheitlich. Zusätzlich werden mit der Lösung des IT-Dienstleisters EURO-LOG die Anforderungen der Gelangensbestätigung nach §17 a Abs. 2 Nr. 2 UStDV bestmöglich unterstützt. Von seinem Hauptsitz in Neuhausen a.d.F. kann der weltweit führende Hersteller von Sensortechnik seine Dienstleister übergreifend steuern. Das ist durch ausführliche, neutrale Kartenberichte für Deutschland, Europa und die USA möglich. Für sämtliche Transporte liegen die Sendungsinformationen einheitlich vor und die Laufzeiten der verschiedenen Dienstleister sind in jeder Region transparent. Das ermöglicht die übergreifende Steuerung sämtlicher Transportprozesse und eine Verbesserung der Performance.

„Für uns ist ein bestmöglicher Kundenservice essenziell. Daher muss die Performance unserer Dienstleister jederzeit gut sein“, so Hondo Santos, Director Logistics bei Balluff. „Durch einheitliche Sendungsdaten in Deutschland, den europäischen Ländern und den USA können wir mögliche Schwachstellen einzelner Regionen sofort erkennen.“ Zusätzlich wird deutlich, wenn ein Logistikdienstleister in einem Gebiet oder Land keine gute Performance liefert. Das kann Balluff dann nutzen, um mit den Dienstleistern zu verhandeln und gegebenenfalls für ein Gebiet einen neuen Dienstleister einsetzen. Wenn ein Dienstleister über einen längeren Zeitraum keine gute Performance bietet, liegen Balluff neutrale Statusdaten für Diskussionen vor. „Die Auswertung der Lieferperformance der verschiedenen Postleitzahlen und Gebiete in Deutschland, Europa und den USA bietet uns eine gute Grundlage für Verhandlungen mit unseren Logistikdienstleistern“, so Santos. Die Auswertungen von ONE TRACK bieten einen Mehrwert, da die Daten sämtlicher Logistikdienstleister gebündelt und in einheitlicher Form vorliegen.

Balluff hat eine Übersicht der tatsächlichen Performance der Logistikdienstleister in den jeweiligen Postleitzahlen-Gebieten bzw. in den verschiedenen Gegenden. Da die Ergebnisse in Echtzeit zur Verfügung stehen, kann auch im laufenden Prozess sofort bei Problemen eingegriffen werden. Die Leistung der Logistikdienstleister kann noch am gleichen Tag bewertet werden, sodass Schwachstellen direkt behoben werden können. Verzögerungen fallen nicht erst im Nachhinein auf, wenn ein wichtiger Kunde bereits verärgert ist, sondern werden sofort erkannt.
Auch die Anforderungen der Gelangensbestätigung nach §17 a Abs. 2 Nr. 2 UStDV werden mit ONE TRACK bestmöglich unterstützt. Ein Langzeitarchiv bündelt in Zukunft die Zustellnachweise der verschiedenen Logistikdienstleister in den unterschiedlichen Ländern einheitlich gemäß den Vorgaben.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EURO-LOG AG
Frau Stefanie Iske
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
+49-811-9595-201
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE EURO-LOG AG

Der IT-Dienstleister EURO-LOG wurde 1992 als ein Joint Venture der Deutsche Telekom, France Telecom und Digital Equipment gegründet. 1997 wurde das Unternehmen eine „people owned company“ und entwickelte sich in dieser Dynamik zu einem der ...
ZUM AUTOR
ÜBER BALLUFF - SENSORS WORLDWIDE

Die Balluff GmbH bietet als führender, global tätiger Sensorspezialist und Connectivity-Anbieter mit mehr als 2.600 Mitarbeitern ein komplettes Sortiment an hochwertigen Sensoren, Wegmess- und RFID-Systemen, Zubehör und ...
PRESSEFACH
EURO-LOG AG
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG