VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Pressemitteilung

Schulunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER – zuverlässig geschützt ab dem 6. Lebensjahr für geringe Beiträge

Eine gesundheitlich bedingte Schulunfähigkeit kann Eltern und Angehörige finanziell erheblich belasten – daher rät die NÜRNBERGER zum frühzeitigen Abschluss einer Schulunfähigkeitsversicherung. Diese kann bei Aufnahme später umgewandelt werden.
(PM) Nürnberg, 29.06.2015 - Eine frühzeitige Absicherung gegen die Folgen schwererer Erkrankungen, Verletzungen oder Unfälle lohnt sich in fast jedem Fall. Die NÜRNBERGER Versicherung bietet mit der Schulunfähigkeitsversicherung eine komfortable Lösung für Eltern und Erziehungsberechtigte, die ihr Kind bereits während der Schulzeit schützen wollen. Kommt es aus gesundheitlichen Gründen zu einer voraussichtlich mehr als sechsmonatigen Schulunfähigkeit und Nichtteilnahme am regulären Schulunterricht, so springt die NÜRNBERGER ein und leistet die vereinbarte Rentenzahlung. Mit diesen Leistungen können zum Beispiel Privatlehrer engagiert werden, die das Schulkind im eigenen Haus unterrichten; ebenso kann der Verdienstausfall von Elternteilen, die während der Erkrankung das Kind schulisch betreuen und zeitweilig keiner Erwerbstätigkeit nachgehen können, finanziell teilweise oder ganz kompensiert werden. Diese Versicherung kann für Kinder ab einem Lebensalter von sechs Jahren abgeschlossen werden.

Nach dem Ende der Schulzeit bzw. dem Erreichen des Schulabschlusses wandelt die NÜRNBERGER die Schulunfähigkeitsversicherung in eine Sicherung der Erwerbstätigkeit um – diese kann zu einer umfassenden Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) erweitert werden. Der Versicherungsnehmer profitiert hierbei natürlich vor allem von den besonders günstigen Beiträgen, die bei einem jungen Eintrittsalter möglich sind. Zudem ist bei der Umwandlung der Schulunfähigkeits- in eine Berufsunfähigkeitsversicherung keine erneute Beantwortung der Gesundheitsfragen erforderlich.

Von den günstigen Tarifen der Berufsunfähigkeitsversicherung profitieren natürlich ebenso junge Auszubildende, Berufseinsteiger und Studenten, die sich ohne zuvor abgeschlossene Schulunfähigkeitsversicherung absichern lassen wollen. Die Einsteiger-BUV (Tarif SBU2800FC) ist bei der NÜRNBERGER bereits ab einer Beitragshöhe von rund 11 Euro im Monat möglich. Mittels moderat bemessener Beitragssteigerungen ab dem 6. Vertragsjahr (sowie dynamischer Steigerungen ab dem 11. Jahr) lässt sich ein voller BU-Schutz über das gesamte Berufsleben bis zum Eintritt ins reguläre Rentenalter aufrechterhalten.

Weitere aktuelle Meldungen zur NÜRNBERGER BUV finden sich unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de/
PRESSEKONTAKT
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Herr Roland Schulz
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
+49-911-5314593
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NÜRNBERGER VERSICHERUNG

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,6 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2011 zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und ...
PRESSEFACH
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG