VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dieleutefürkommunikation AG
Pressemitteilung

Scheidt & Bachmann bereits in der Angebotserstellung effektiv

Produktkonfiguration mit camos
(PM) Sindelfingen, 23.06.2010 - Von der Einzelschranke bis zu hochkomplexen Parkraum-Management-Systemen, wie z.B. an internationalen Flughäfen, konfiguriert der Systemhersteller Scheidt & Bachmann, Mönchengladbach, seine Lösungen mit Software des Stuttgarter Spezialisten für Produktkonfiguration camos. Auf diese Weise wird der Angebotsprozess im Geschäftsbereich „Systeme für Parkhaus- und Freizeitanlagen“ deutlich effektiver gestaltet.

Scheidt & Bachmann ist in der internationalen Parkraumbranche u.a. dominierend hinsichtlich seiner Fertigungskompetenz. Durch eigene Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsabteilungen werden die Parkraumsysteme nicht nur einfach assembliert, sondern kundenspezifische Lösungen für die individuellen Projekte geschaffen. Anstelle einer Serienfertigung werden projektbezogene Kundenaufträge realisiert. Ebenso können Ersatzteile auch noch für Anlagen vergangener Jahre geliefert werden.

Um die Phase im Vorfeld des hochflexiblen Fertigungsprozesses noch effektiver zu gestalten, hat sich Scheidt & Bachmann für Lösungen der Produktkonfiguration, Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung des Stuttgarter Unternehmens camos entschieden. Sukzessive werden die Niederlassungen in Deutschland sowie die mehr als 70 weltweiten Tochterunternehmen und Partnerfirmen mit der Software ausgestattet.

Damit werden die kundenindividuellen Lösungen projektiert und Angebote erstellt. „Unsere eigene Produktion mit hoher Fertigungstiefe ermöglicht eine hohe Flexibilität für spezifische Anforderungen. Die umfangreiche Produktbandbreite bietet skalierbare Lösungen für kleinste Parkflächen bis zu den uneingeschränkt größten Parkraumbewirtschaftungsanlagen der Welt“, so Samuel Spaltner, Marktbereichsleiter Deutschland. „Durch die Softwarelösung lassen sich die Komponenten aus dem vorhandenen Pool nun wesentlich zeit- und kosteneffektiver zu einem individuellen Parkraumsystem konfigurieren.“

Da die Software mit dem bestehenden Produktionsplanungssystem synchronisiert wird und über eine ausgereifte Versionsverwaltung verfügt, sind die für das Systemgeschäft typischen späten Änderungen übersichtlich und ohne Aufwand umsetzbar. Samuel Spaltner: „Das Projekt trägt dazu bei, das Wissen über unsere Produktpalette im gesamten Unternehmen und bei unseren Partnern auf einen einheitlich hohen Stand zu bringen. Zudem schätzen unsere Kunden durchaus, dass wir auf ihre Anforderungen schneller eingehen und dennoch die gewünschten Lösungen immer technisch korrekt ausliefern.“
PRESSEKONTAKT
dieleutefürkommunikation AG
Barbara Bitzer
Zuständigkeitsbereich: Redakteurin
Karlstraße 20
71069 Sindelfingen
+49-7031-76 88 46
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CAMOS

camos entwickelt seit 1986 wissensbasierte Software für die Industrie. Heute ist camos eines der technologisch führenden Unternehmen im Bereich Angebotserstellung und Produktkonfiguration. Über 300 namhafte, meist internationale Kunden ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dieleutefürkommunikation AG
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG