VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

SafeTIC AG spendet für Aktionkinderschutz e.V.

SafeTIC AG leistet auch 2011 Unterstützung für wohltätige Organisationen
(PM) Mannheim, 20.11.2011 - Die SafeTIC AG unterstützt den Verein Aktionkinderschutz e.V. in diesem Jahr mit einer Geldspende. Der Betrag kommt einer aktuellen Kampagne zugute, mit der Kinder an vier Mannheimer Schulen für das Thema Missbrauch sensibilisiert werden sollen. In den vergangenen Jahren war die SafeTIC AG bereits für mehrere karitative Projekte als Spendengeber im Einsatz.

Die SafeTIC AG setzt 2011 ihr Engagement für karitative Projekte fort. Mit einer Spende unterstützt die SafeTIC AG in diesem Jahr den Karlsruher Verein Aktionkinderschutz e.V., eine gemeinnützige Organisation, die sich den Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern zum Ziel gesetzt hat. Experten gehen derzeit von bis zu 60.000 Fällen von Misshandlung in Deutschland aus – die Aktionkinderschutz will die Öffentlichkeit für dieses Problem sensibilisieren, vor allem aber durch konkrete pädagogische Arbeit präventiv tätig werden.

Für ihre diesjährige Kampagne rückt die Aktionkinderschutz Schulen aus sozial schwachen Regionen in den Fokus. Das von der SafeTIC AG geförderte Projekt engagiert sich auf Vorschlag des Staatlichen Schulamts an vier ausgewählten Problemschulen in Mannheim, darunter an der städtischen Hans-Christian-Andersen-Gesamtschule wie auch an der Käthe-Kollwitz-Grundschule. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen die Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren, die oftmals in besonderem Maße gefährdet sind. Die Mitarbeiter von Aktionkinderschutz stellen den Pädagogen verschiedene Unterrichtsmaterialien kostenlos zur Verfügung, mit denen das schwierige Thema Missbrauch kindgerecht vermittelt und so effektiv Prävention geleistet werden kann. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen die Präventionsbücher „Lisa entdeckt die Welt“ und „Paul entdeckt die Welt“, die Jungen und Mädchen erzählerisch und im Stil eines Bilderbuchs in das schwierige Thema Missbrauch einführen. Zusätzlich händigen die Mitarbeiter von Aktionkinderschutz pädagogische Leitfäden sowie ausführliche Arbeitsmappen an die Schulen aus. Schritt für Schritt sollen die Kinder von ihren Lehrern lernen, zwischen „guten“ und „schlechten“ Gefühlen zu unterscheiden, Gefahrensituationen im Alltag frühzeitig zu erkennen und über belastende Erfahrungen offen zu sprechen. Für dieses wichtige Vorhaben leistet die SafeTIC AG mit ihrer Spende eine wertvolle Unterstützung.

Die SafeTIC AG plant für 2012 weitere Engagements für wohltätige Zwecke. Ergänzende Informationen über die SafeTIC AG und die Aktionkinderschutz e.V. finden sich unter www.safetic-ag-spende-aktionkinderschutz-2011.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SafeTIC AG
Frau Natalia Schogin
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-842 528 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE SAFETIC AG

Als einziges europäisches Unternehmen hat sich die SafeTIC AG auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Das Ziel der SafeTIC AG ist, 2010 die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden – ...
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG