VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Profil Marketing OHG
Pressemitteilung

SMART und ultrahochauflösend: ORION geht mit großen Schritten ins Jahr 2016

TV-Hersteller gab auf der IFA neue Einblicke in das kommende Produktportfolio
(PM) Frankfurt, 25.09.2015 - UHD, 4K, DVB-T2 und endlich SMART: Mit diesen Schlagworten startete ORION auf der IFA und gab einen Einblick in kommende TV-Geräteentwicklungen. Neben einer neuen Produktreihe von 4K-Fernsehern mit integriertem H.265-Decoder standen auch Geräte mit dem kraftvollen Bongiovi Acoustics-Soundsystem im Fokus. ORION TVs mit dem kommenden DVB-T2-Standard sowie Kooperationen mit SMART-Anbietern rundeten den Messeauftritt ab. „Wir adressieren weiterhin bewusst den Einsteiger und werden auch mit unseren neuen Produktreihen hohe Qualität zu einem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Zudem setzen wir auf Nischenprodukte wie Full HD-TVs mit Blu-ray-Playern, die ORION als einziger Hersteller im Segment hat“, erklärt Bruno Seibert, Prokurist der Tongfang Global Germany GmbH.

Zum Jahresstart 2016 plant ORION verschiedene Produktreihen, die auf der IFA erstmalig vorgestellt wurden. Die kommende 4K-Produktreihe von 40 bis 55 Zoll wird über einen H.265-Decoder verfügen, um High Efficiency Video Coding Videoinhalte (HEVC) wiederzugeben. Damit können auch 4K-Videos von USB-Sticks über den integrierten Medienplayer abgespielt und auch UHD-TV-Inhalte empfangen werden. Ferner werden die Geräte über kräftige Subwoofer verfügen.

Aber nicht nur kristallklarer Sehgenuss steht im nächsten Jahr bei ORION auf dem Programm, sondern auch hochwertige Klangerlebnisse durch die Integration der Bongiovi Acoustics Soundsysteme in sämtlichen 4K-Modellen. Der leistungsstarke digitale Audiosignalprozessor der Bongiovi Acoustics DPS-Technologie ermöglicht akustische Leistungsverbesserungen von Audiosystemen, die man sonst nur mit hochpreisiger Hardware erreicht. Audiostreams werden digital in Echtzeit wiederhergestellt, indem fehlende Oberwellen, mehr Klarheit, Präsenz und Bassresonanz hinzugefügt werden. Mit der DPS-Technologie wird zudem eine maximale Effizienz in der Audioverarbeitung sogar in geräuschintensiven Umgebungen erreicht.

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft werden auch erste Kooperationen mit SMART-TV-Anbietern erwartet, die ab 2016 in allen TV-Geräten verfügbar sind. Bereits jetzt und damit auch pünktlich zur Europameisterschaft 2016 sind DVB-T2-Decoder in die 22 bis 55 Zoll Full HD-Geräte integriert. Somit können die Spiele mit Zimmerantenne erstmals in HD mit bis zu 1080p50 empfangen werden.

Zudem kommt im November eine weitere Produktneuheit: Ein 43-Zöller mit integriertem Blu-ray-Player wird erstmalig von ORION auf den Markt gebracht.

Ausstattung

Alle Modelle sind mit stromsparenden LED-Backlight-Beleuchtungen ausgestattet und erfüllen die Energieeffizienz-Klasse A/A+. Einsteigerfreundlich präsentiert sich auch die Fehlerkorrektur direkt am Gerät. Eine RESET-Taste ermöglicht das schnelle Zurücksetzen auf Werkseinstellung. Zudem sind die Geräte mit HDMI CEC, 200MRR, Hotelmode und USB Cloning ausgestattet.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Profil Marketing
Herr Martin Farjah
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
+49-531-387 3322
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ORION

Die Marke ORION steht in der Unterhaltungselektronik seit über 40 Jahren in Deutschland für Qualität und ein gutes Preisleistungsverhältnis. Dafür konzentriert sich das Unternehmen in der Unterhaltungselektronik primär ...
PRESSEFACH
Profil Marketing OHG
Humboldstraße 21
38108 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG