VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MSL Group
Pressemitteilung

RESIDENZ Quelle sorgt vor: Messung der Knochendichte zur Risikobestimmung von Osteoporose

(PM) Neustadt/ Aisch, 16.06.2010 - RESIDENZ Quelle, das besonders calciumhaltige Mineralwasser aus dem Hause FRANKEN BRUNNEN, unterstützt die Vorbeugung von Osteoporose (Knochenschwund). Im Auftrag von RESIDENZ Quelle führen derzeit speziell geschulte Fachberater Messungen der Knochendichte an allen Interessenten durch. Die Osteoporose-Spezialisten bestimmen hierbei mit einem Gerät auf Ultraschallbasis innerhalb von wenigen Minuten das individuelle Knochenbruchrisiko. RESIDENZ Quelle ermöglicht jedem Teilnehmer für fünf Euro Selbstkosten die Durchführung des völlig schmerzfreien Tests, welcher entsprechend der aktuellen WHO-Standards erfolgt und in Arzt-Praxen oftmals eine Selbstbeteiligung von bis zu 30 Euro erfordert.

Knochenschwund – eine oftmals unterschätzte Gefahr
Seit dem Start der Aktion ließen schon mehr als 1.500 Menschen ihr persönliches Risiko bestimmen. „In meiner Familie trat die Krankheit schon vermehrt auf. Dies ist eine tolle Gelegenheit ohne großen Aufwand und Kosten mein Osteoporose-Risiko zu erfahren. Zudem habe ich gelernt, dass auch bestimmtes Mineralwasser ein Calciumlieferant sein kann.“ sagt Max End aus Neustadt nach seinem Test. Osteoporose ist eine Volkskrankheit, die schon ab dem 40. Lebensjahr zu Einschränkungen und schwerwiegenden Schäden führen kann. Mittlerweile leiden fast acht Millionen Menschen in Deutschland an Osteoporose – mehr als 40 Prozent der Frauen und dreizehn Prozent der Männer über 50 Jahre erleiden einen durch Osteoporose bedingten Knochenbruch.

Calciumreichhaltige, gesunde Nahrung schützt
Eine Schlüsselfunktion für den Knochenaufbau spielt Calcium, welches dem Körper über die Nahrung zugeführt wird. Ein besonders schonender Weg das wichtige Mineral aufzunehmen ist der Genuss von RESIDENZ Quelle. Im Gegensatz zu den Calciumlieferanten Milch und Milchprodukten enthält RESIDENZ Quelle keinerlei Kalorien und ist frei von Stoffen, die häufig Lebensmittelunverträglichkeiten auslösen. „Wir freuen uns gemeinsam mit RESIDENZ Quelle unseren Kunden diesen Service bieten zu können. Oftmals wird das Osteoporose-Risiko unterschätzt. Unser Ziel ist es durch aktive Aufklärungsarbeit Osteoporose vorzubeugen und so früh wie möglich zu erkennen, um mögliche Folgeschäden wie schwere Knochenbrüche gering zu halten. Diese Aktion trägt viel für das eigene Gesundheitsbewusstsein bei, da es auch gerade für körper- und kalorienbewusste Personen RESIDENZ Mineralwasser als Alternative zu Milch aufzeigt.“ sagt Alexander Lang, Apotheker in der Center Apotheke Weißenburg.
Aufgrund der besonderen Mineralisierung (Calcium 556 mg/l) decken zwei Liter RESIDENZ Quelle den kompletten Tagesbedarf eines Erwachsenen an der empfohlenen Flüssigkeitsmenge, sowie an Calcium und können so einer Erkrankung an Osteoporose vorbeugen.

Die Aktion findet noch bis zum 30. Juli 2010 in ausgewählten bayerischen Städten, in Kooperation mit Handelspartnern oder Apotheken statt.
PRESSEKONTAKT
Publicis Consultants | Deutschland
Frau Bettina Lutz
Zuständigkeitsbereich: Consultant
Implerstr. 11
81371 München
+49-80-904007-5651
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRANKEN BRUNNEN

Seit mehr als 75 Jahren steht FRANKEN BRUNNEN für höchste Qualität, Reinheit und Güte bei Mineralwasser. Heute umfasst das inhabergeführte Traditionsunternehmen sowohl bekannte Mineralwasser-Marken (FRANKEN BRUNNEN, RESIDENZ ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MSL Group
Implerstrasse 11
81371 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG