VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
community4you AG
Pressemitteilung

Qualifizierung von bolivianischen IT-Fachkräften

Die community4you GmbH führt eine umfangreiche Qualifizie¬rungsmaßnahme für den bolivianischen IT-Nachwuchs im Bereich der Java-Programmie¬rung durch.
(PM) Chemnitz, 29.03.2010 - Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) werden für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung eines Landes immer wichtiger. Der Zugang zu und der Austausch von Daten und Informationen sind wesentliche Voraussetzungen für Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Entwicklung. Dies betrifft sowohl den staatlichen als auch den privaten Sektor. Öffentliche Verwaltungen, das Gesundheitswesen sowie der Bildungssektor profitieren ebenso vom modernen Informations- und Datenmanagement wie die Privatwirtschaft.

Die Verfügbarkeit sowie der Umgang mit modernen IKT sind in Entwicklungsländern wie Bolivien noch stark eingeschränkt, so dass die Vorteile solcher Technologien nur in gerin¬gem Umfang genutzt werden können. Die Überwindung des „digital divide“ - der digitalen Kluft zwischen armen und reichen Ländern - ist somit eine zentrale Aufgabe der internatio¬nalen Zusammenarbeit.

Eine zentrale Herausforderung, die die Umsetzung dieser Strategien jedoch erschwert, ist die Tatsache, dass in Bolivien noch nicht ausreichend lokale IT-Fachkräfte zur Verfügung stehen, die eigenständig moderne Softwareanwendungen, z.B. im Bereich eLearning oder Internethandel, entwickeln können. IT-Weiterbildungsmöglichkeiten sind rar, IT-Spezialisten können sich nur per "learning by doing" weiterbilden. Softwaretechnische Großprojekte werden dadurch oft mit ausländischen Softwarefirmen durchgeführt, was die Kosten in die Höhe treibt und es nur großen Unternehmen ermöglicht, solche Projekte in Auftrag zu ge¬ben. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bleiben damit von technischen Inno¬vationen ausgeschlossen.

Die community4you GmbH fördert mit einem 24-monatigen PPP-Projekt die Aus- und Weiterbildung von IT-Fachkräften durch eine umfangreiche Qualifizie¬rungsmaßnahme im Bereich der Java-Programmie¬rung. Die Programmiersprache ist weltweit auf dem Vormarsch und gibt bolivianischen IT Unternehmen und Informatiklehrstühlen an Uni¬versitäten die Möglichkeit, moderne Softwareanwendungen selbständig zu entwickeln und ihr Know-how auf dem lateinamerikanischen Markt anzubieten.

Im Rahmen des Projekts stellt die community4you GmbH ihr Learning Management System "comm.lms"(www.community4you.de/de/produkte/bildung-elearning/lms/index.html) zur Verfügung.

Das Projekt wird im Rahmen des develoPPP.de Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) über sequa gGmbH gefördert.
PRESSEKONTAKT
community4you AG
Frau Siegrid Rau
Händelstraße 9
9120 Chemnitz
+49-371-9094110
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INFO: COMMUNITY4YOU AG

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 als GmbH hat sich die heutige community4you AG als weltweit erfolgreicher Softwarehersteller von ERP-Produkten und Lösungen in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Leasingverwaltung, Objektmanagement, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
community4you AG
Händelstraße 9
9120 Chemnitz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG