VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Perle Systems
Pressemitteilung

PCI-Karten von Perle nach nur 7 Tagen mit Windows 10 Zertifizierung ausgezeichnet

Digital signierte 32-Bit- und 64-Bit-Treiber sind nun für parallele und serielle PCI-Karten von Perle verfügbar
(PM) Bremen, 22.09.2015 - Perle Systems, ein globaler Entwickler und Hersteller von Lösungen zur Gerätevernetzung verkündet die Windows 10 Zertifizierung für parallele und serielle PCI-Karten. Die digital signierten Treiber von Microsoft garantieren Kunden, die Windows® auf die neueste Version erweitern möchten, eine reibungslose Umstellung.

„Noch vor der offiziellen Vorstellung von Windows 10 arbeiteten wir bereits hart daran, sicherzustellen, dass wir die strengen neuen Anforderungen erfüllen werden,“ erklärt John Feeney, Chief Operating Officer von Perle Systems. „Mit Hilfe digital signierter Treiber können wir eine mühelose Installation ohne Fehlermeldungen sicherstellen und die Geräte zudem vor Malware schützen.“

PCI Serial Card

Serielle Karten von Perle ermöglichen Ihnen, serielle RS232, RS422 und RS485-Ports mühelos zu den PCI, PCI-X oder PCI-Express-Bus-Steckplätzen Ihres PCs oder Servers hinzuzufügen.

Parallele SPEED LE PCI-Karten von Perle ermöglichen den Anwendern, parallele IEEE 1284-Ports zu einem PC oder einem Server hinzuzufügen.

Heruntergeladen werden können die Treiber auf der Website von Perle.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Perle Systems
Frau Perle Systems
Schlachte 12/13
28195 Bremen
+44-1908-847140
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PERLE SYSTEMS

Über Perle Systems www.perlesystems.de Perle ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter zuverlässiger, und preislich wettbewerbsfähiger Konnektivitäts- und Device Networking –Lösungen. Diese Produkte werden ...
PRESSEFACH
Perle Systems
Schlachte 12/13
28195 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG