VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionsbüro für Bild & Text
Pressemitteilung

No. 1 von Marc vom Ende - ein Duft messerscharf wie eine Waffe

Zum zehnjährigen Jubiläum präsentiert „Aus Liebe zum Duft“ die erste eigene Duftnote, kreiert vom Spitzenparfumeur Marc vom Ende
(PM) Hannover, 14.10.2009 - Als sich Georg R. Wuchsa vor zehn Jahren entschloss, die Kundschaft seiner Juweliergeschäfte nicht nur mit auserlesenem Schmuck und Uhren zu erfreuen, sondern sie auch mit handverlesenen Düften zu beglücken, war die auserwählte Linie so wie der Firmenname gleichzeitig das Markenzeichen: Aus Liebe zum Duft hieß es da und heißt es immer noch – ein Trend, der sich bewährt hat und viele erlesene Parfums jenseits des Mainstreams auf www.ausLiebezumDuft.de anbieten konnte – sehr zur Freude der Kundschaft, die jetzt gespannt sein darf auf den Jubiläumsduft. Wenn das Besondere alltäglich wird – in der Anwendung der erlesenen Duftnoten, die für das Außergewöhnliche stehen, wie z.B. „Amouage“ oder „Histoires de Parfums“ – so kann No. 1 Marc vom Ende nicht nur die Linie halten, sondern zeigt als erster eigener Firmenduft auch das Zusammentreffen zweier Visionen.

Marc vom Ende, führender Senior-Parfumeur bei Symrise, kreierte bereits berühmte Düfte wie bspw. „Iceberg Homme“ oder „Alain Delon Alain“. Als er anlässlich einer Duftmesse Georg R. Wuchsa kennenlernte, konnte er ihn mit einem Duft faszinieren, den er ursprünglich speziell nur für sich selbst kreiert hatte – aber wie es so ist bei besonderen Düften: sie bewirken manchmal besondere Entwicklungen. Nach einigen Gesprächen wurde bei beiden die Begeisterung geweckt, dieses Parfumkleinod zu lancieren – besonders, weil dieser Duft in der Besonderheit und Einzigartigkeit gut zu „Aus Liebe zum Duft“ passt. Gesagt und getan – No.1 Marc vom Ende verspricht, seinen Ehrenplatz zu halten – ein Duft, von dem Marc vom Ende sagt, er sei „fast waffenscheinpflichtig“ – einerseits maskulin und provozierend, andererseits erfrischend kühl. Während in den Kopfnoten zitrisch-frische Herbe dominiert, ist das zentrale Element des Duftes Leder mit markant holzigen Noten und einem Ambraakkord, der so messerscharf akzentuiert und dosiert ist, das er annähernd metallische Noten zum Vorschein bringt, unterstrichen durch verführerische Gewürze wie frischer Ingwer, Kardamom oder Jasmin – um nur einige zu nennen. Ein mutiger Duft präsentiert das Jubiläum – ein Duft, für Männer gemacht aber auch für Frauen gedacht – für selbstbewusste Persönlichkeiten, die wissen, was sie wollen – eben für Kunden, die „Aus Liebe zum Duft“ lieben.

Kontakt:
Fa. Wuchsa
„Aus Liebe zum Duft“
Georg R. Wuchsa
Bahnhofstr. 10
D 76646 Bruchsal
Telefon: 0049 - (0)7251 – 97770
Telefax: 0049 - (0)7251 - 81191
info@ausLiebezumDuft.de
www.ausLiebezumDuft.de

Redaktionsbüro für Bild & Text
Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit
Frank-Michael Preuss - Fotograf & Journalist
Mendelssohnstrasse 7 - 30173 Hannover
fon: 0511 4716-37 - fax: 0511 4716-38
mobil : 0177 5040064
info@fmpreuss.de
www.fmpreuss.de

Keywords: Aus Liebe zum Duft, Wuchsa, Duft, Kosmetik, Parfüm, Parfume, Marc vom Ende
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Redaktionsbüro für Bild & Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
+49-511-471637
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER REDAKTIONSBÜRO FÜR BILD & TEXT

Das Redaktionsbüro für Bild & Text übernimmt strategisch durchdachte und praxisnah geplante Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Online- und Printmedien. Das beinhaltet das Schreiben von Pressemitteilungen, Recherchieren und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Redaktionsbüro für Bild & Text
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG