VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Neue Marktstudie zum Geschäftsprozessmanagement

Studie verschafft Überblick über Werkzeuge für das Geschäftsprozessmanagement
(PM) Stuttgart, 01.04.2014 - Im Sommer 2014 erscheint eine neue Marktstudie des Fraunhofer IAO, die einen Überblick über aktuelle Werkzeuge für das Geschäftsprozessmanagement verschafft. Im Fokus stehen die Themenschwerpunkte Social BPM, Compliance in Geschäftsprozessen sowie das Monitoring von Geschäftsprozessen. Erste Ergebnisse aus der Studie werden bereits im Mai präsentiert.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen kontinuierlich ihre Prozesse optimieren, sowohl in wirtschaftlich guten als auch in schwierigen Zeiten. Betriebliche Abläufe werden im Rahmen des »Business Process Management (BPM)« dokumentiert, gestaltet und optimiert. Diese Thematik hat das Fraunhofer IAO bereits in mehreren Marktstudien aufgegriffen und vertieft sie nun in einer neu aufgelegten Studie.

Um das Prozesswissen für verschiedenste Anwendungsszenarien aufzubereiten, zu verwalten und aufgabenbezogen nutzbar zu machen, unterstützen Hersteller von Werkzeugen für das Geschäftsprozessmanagement (GPM) mit unterschiedlichen Ansätzen und Funktionsbündeln. An der neuen Marktstudie werden insgesamt 26 dieser Anbieter teilnehmen. Die Untersuchung des Fraunhofer IAO soll einen Überblick über verfügbare GPM-Werkzeuge im deutschsprachigen Raum verschaffen. Weitere Schwerpunkte werden die Themen »Social BPM«, »Compliance in Geschäftsprozessen« sowie »Überwachung von Geschäftsprozessen« sein.

Erste Ergebnisse der neuen Studie veröffentlicht das Fraunhofer IAO vorab auf dem Forum »Dokumenten‐ und Workflow‐Management 2014« am 14. und 15. Mai in Stuttgart. Am zweiten Veranstaltungstag zeigen einige der an der Studie beteiligten Anbieter ihre Lösungen zu den behandelten Themenschwerpunkten. Darüber hinaus bietet das Fraunhofer IAO am 14. Mai Seminare zu den Themen Dokumenten-Management, Geschäftsprozessmanagement sowie Bedarfsgerechte IT-Sicherheit an. Informationen zur Veranstaltung sind unter www.iao.fraunhofer.de/vk203.html zu finden.
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Jens Drawehn
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+49-711-970-2407
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG