VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Vergiss Aids nicht e.V.
Pressemitteilung

Neue Kampagne startet: Elf Prominente gemeinsam gegen Aids

Berliner Verein Vergiss Aids nicht e.V. setzt auf Aufklärung statt Verdrängung
(PM) Berlin, 31.05.2010 - Berlin, 31.5.2010. Alexander Becht, Ross Anthony, Collin Fernandes, Nova Meierhenrich, Kerstin Linnartz, Jochen Schropp, Vera int Veen, Karolin Peiter, Jo Halbig, Mimi Kraus und Gabrielle Scharnitzky sind die prominenten Testimonials der neuen Aids-Aufklärungskampagne des Berliner Vereins Vergiss Aids nicht e.V.

Die elf Stars appellieren in verschiedenen TV Spots und auf Plakaten dafür, beim Sex Kondome zu verwenden, denn diese sind immer noch der sicherste Schutz vor einer Ansteckung mit dem HI-Virus. Aufgrund des sorglosen Umgangs mit dem Thema HIV/Aids infizieren sich in Deutschland ca. 3000 Menschen jährlich neu mit dem HI-Virus. Mit der Kampagne des Vereins gerät das Thema nicht in Vergessenheit, sondern sie betont die notwendige Aufklärung – unter dem Motto "Aufklärung statt Verdrängung!"

„Die Aufklärung über HIV und Aids muss intensiviert werden, damit das Schutzverhalten zunimmt. Aids ist nicht heilbar, sondern nur behandelbar. Die neue Kampagne des Vereins Vergiss Aids nicht e.V. zielt auf Aufklärung. Ich freue mich sehr über die zahlreichen Prominenten, die diese Kampagne mit ihrem vollem und ehrgeizigem Engagement ausdrücklich unterstützen,“ so Jan Schwertner, Vorstandsmitglied des Vergiss Aids nicht e.V.

Ab Mitte Juni sind die TV-Spots im Fernsehen und ab dem 31. Mai bereits auf der Website www.vergissaidsnicht.de zu sehen. Parallel zur Ausstrahlung werden zudem Printanzeigen geschaltet. Die Kampagne entwickelte die Mach Werbeagentur und die TV-Spots produzierte Titanfilm Berlin. Der Fotograf Philip Glaser fotografierte die Kampagne und hat Regie geführt. Alle an der Kampagne beteiligten Personen und Firmen arbeiteten pro bono.

Weitere Informationen zur Kampagne findet man unter www.vergissaidsnicht.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Vergiss Aids nicht e.V.
Herr Jan Schwertner
Brauhofstrasse 12
10587 Berlin
+49-3-221922890
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Heiko Schüßling
Brauhofstrasse 12
10587 Berlin
+49-30-221922890
ZUM AUTOR
ÜBER VERGISS AIDS NICHT E.V.

Der gemeinnützige und eigenständige Verein „Vergiss Aids nicht e.V.“ besteht in seiner heutigen Form seit November 2009 mit Sitz in Berlin. Neben dem Vorstand sind heute zehn ehrenamtliche Personen für den „Vergiss Aids nicht e.V.“ ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Vergiss Aids nicht e.V.
Brauhofstrasse 12
10587 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG