VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mediaform Informationssysteme GmbH
Pressemitteilung

Neue GHS-Verordnung. GHS-Etiketten selber drucken - Mediaform liefert vielseitige Lösungen

Der 1. Juni 2015 ist der Stichtag zur europaweiten Umsetzung der neuen GHS-Verordnung. Standardisierte Piktogramme zur Gefahrenstoffkennzeichnung werden Pflicht. Mediaform liefert anwenderfreundliche Lösungen, um GHS-Etiketten selber zu drucken.
(PM) Reinbek, 20.05.2015 - Mit dem Inkrafttreten der novellierten GHS-Verordnung müssen sämtliche, sich im Umlauf befindenden Gefahrenstoff-Etiketten auf den einheitlichen Standard der Verordnung gebracht sein. Mediaform, einer der führenden Anbieter im Bereich Produktkennzeichnung und Datenerfassung, hat auf den neuen GHS-Standard reagiert, und sein Portfolio um normengerechte Lösungen ergänzt. Das Reinbeker Unternehmen bietet Komplettlösungen, die Hard- und Software umfassen und auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt realisiert werden können, so dass GHS-Etiketten selber zu drucken keine unlösbare Aufgabe bleibt.

Die Schlüsselelemente der GHS-Novelle sind die neun neuen Gefahrenpiktogramme. Um nicht nur die optisch auffälligen Piktogramme, sondern vollständige GHS-Etiketten zu realisieren, bietet das Reinbeker Unternehmen Mediaform mit der NiceLabel Software eine anwenderfreundliche Lösung, mit der Nutzer GHS-Etiketten selber drucken können. Die Software beinhaltet ab der Designer Pro Version einen graphischen Etiketten-Designer. Dieser ermöglicht es, je nach Kapazität des Gefahrengutbehälters, unterschiedliche Mindestgrößen für die Piktogramme beziehungsweise für die GHS-Etiketten zu definieren.

Der neue GHS-Standard unterscheidet grundsätzlich zwei Piktogrammsätze: Ein erster Satz ist für die Etikettierung von Behältnissen und für Gefahrenhinweise am Arbeitsplatz gedacht, ein zweiter für die Etikettierung von transportfähigem Gefahrengut. Beide Sätze sind in der NiceLabel Software enthalten. Zusätzlich bietet die Softwareanwendung eine dynamische Schriftgrößenanpassung und ermöglicht den eingeschränkten Platz auf dem Etikett durch eine individuelle Anpassung des Textes, um das Piktogramm herum optimal zu nutzen. Ein integrierter Unicode rundet die Lösung ab.
Weitere Information zum Thema GHS-Etiketten selber drucken finden Interessierte und Betroffene hier: www.ghs-etiketten-selber-drucken.de/.
PRESSEKONTAKT
Mediaform Informationssysteme GmbH
Frau Nadine Kneschke
Zuständigkeitsbereich: Unternehmenskommunikation
Borsigstraße 21
21465 Reinbek
+49-40-727360308
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEDIAFORM INFORMATIONSSYSTEME GMBH

Die Mediaform Informationssysteme GmbH unterteilt sich in drei Bereiche: Das Geschäftsfeld „Software Lösungen“ entwickelt Softwarelösungen zur maschinellen Formular-Datenerfassung, Archivierung sowie dem Qualitätsmanagement ...
PRESSEFACH
Mediaform Informationssysteme GmbH
Borsigstraße 21
21465 Reinbek
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG