VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
QRP Management Methods International GmbH
Pressemitteilung

NUON stellt sich den Herausforderungen des Energiemarktes und setzt hierbei auf das Beratungsunternehmen QRP.

Die Projektmanagement-Methode PRINCE2 wurde erfolgreich beim Energieanbieter NUON implementiert und erzielt erste Erfolge.
(PM) Köln, 10.05.2010 - Auf die deutschen Energieanbieter kommen große Veränderungen zu: Die Liberalisierung der Energiemärkte erfordert neue Strukturen und Strategien. Diese Entwicklung macht zahlreiche neue Projekte notwendig, wie zum Beispiel Re- und Organisationsprojekte. Um hier künftig erfolgreich am Markt bestehen zu können ist eine effiziente Abwicklung dieser Projekte Vorraussetzung. Der Energieanbieter NUON hat sich frühzeitig auf diese Herausforderungen eingestellt und mit der Implementierung der Projektmanagement-Methode PRINCE2 reagiert. Wir sprachen mit Markus Kunkel, Projektmanager bei der Nuon Deutschland GmbH.

Wie sieht derzeit die Konkurrenzsituation innerhalb der deutschen Energieanbieter aus und mit welcher Entwicklung ist in Zukunft zu rechnen?
Wie bei anderen Branchen auch, geht die Finanz- und Wirtschaftskrise nicht spurlos an der Energiebranche vorbei. Projektbudgets fallen generell kleiner aus und das Augenmerk liegt noch mehr auf Effizienz. Momentan, so empfinde ich es, steht die Energiebranche an einem ähnlichen Punkt, wie die Telekommunikationsbranche vor einigen Jahren. Die Energieanbieter sind sich der Tatsache bewusst, dass es in den nächsten Jahren einen starken technischen und strukturellen Wandel geben wird. Klar ist bereits jetzt, dass das Tempo, das der Markt dann vorlegen wird, sehr hoch sein wird. Für uns ist es wichtig, auf diese Situation vorbereitet zu sein, zum Beispiel durch innovative Produktideen. Hier wird etwa der Bereich des Smart Metering eine große Rolle spielen. Durchsetzen werden sich Zähler, die dem Endverbraucher einen echten Mehrwert bieten.

Wie wichtig ist vor diesem Hintergrund ein effizientes Projektmanagement?
Projekte schnell und mit hoher Qualität abzuwickeln ist bereits jetzt ein entscheidender Wettbewerbsfaktor und wird in Zukunft noch wichtiger werden. Wirtschaftlicher Erfolg beruht immer stärker auf der Fähigkeit eines Unternehmens, Optimierungspotenziale zu identifizieren und auszuschöpfen sowie Projekte effizient und erfolgreich durchzuführen. Entscheidend dabei ist die konsequente Ausrichtung auf das Wesentliche im Projektmanagement, so dass überflüssiger Aufwand vermieden wird und nichts dem Zufall überlassen bleibt.

Für welche Projektmanagement-Methode haben Sie sich im Hause NUON entschieden und warum?
Aufgrund einer Empfehlung unseres niederländischen Mutterhauses fiel unsere Wahl auf die Methode PRINCE2. Dabei handelt es sich um eine weltweit anerkannte Projektmanagement-Methode, die Ende der 80er Jahre in Großbritannien als Regierungsstandard für Projektmanagement im Bereich der Informationstechnologie entwickelt wurde. Aufgrund ihrer außerordentlichen Orientierung an der täglichen Praxis ist die Methode weit über diese Grenzen hinaus verbreitet: PRINCE2 ist in über 50 Ländern Standard vieler internationaler Unternehmen.

Warum fiel die Entscheidung auf das Beratungs- und Trainingsunternehmen QRP und wie verlief die Einführung der Methode?
Für uns war es wichtig, ein deutschsprachiges, professionelles Trainingsunternehmen zu finden. Die internationale Referenzliste der QRP in Kombination mit dem stimmigen Preis-Leistungsverhältnis war für uns das ausschlaggebende Kriterium. Wichtig war für uns auch die Verknüpfung der Theorie mit unserer täglichen Arbeitspraxis. Hier hat die QRP in ihren Trainings sehr flexibel auf unsere Bedürfnisse reagiert! Als wir vor zwei Jahren mit der Implementierung begonnen haben, haben wir zunächst intern ein Projekthandbuch geschrieben, in dem wir unsere Erwartungen und Bedürfnisse an PRINCE2 definiert haben. Dann haben Mitarbeiter, deren Projekte besondere Priorität hatten, an so genannten PRINCE2-Foundation-Seminaren teilgenommen. Die Gruppengrößen betrugen zwischen acht und zehn Teilnehmern. Nachdem die ersten Trainings erfolgreich absolviert waren, wurde das Wissen intern weitergegeben. Bei der Trainingsorganisation, der Durchführung sowie der Beratung stand uns die QRP jederzeit und in vollem Umfang zur Seite.
PRESSEKONTAKT
QRP Management Methods International GmbH
Frau Marion Birkner
Auf dem Rothenberg 10-12
50667 Köln
+49-221-1688-315
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER QRP MANAGEMENT METHODS INTERNATIONAL GMBH

Die QRP Management Methods International GmbH wurde im Jahr 2005 gegründet und ist eines der national und international führenden Beratungs- und Trainingsunternehmen für Angewandtes Management. Das Team unter ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
QRP Management Methods International GmbH
Auf dem Rothenberg 10-12
50667 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG