VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
WWF Deutschland
Pressemitteilung

Schütteln und schützen: Mit neuer iPhone-App vom WWF die Natur entdecken und schützen

(PM) Berlin, 06.12.2012 - Der WWF hat eine neue App für das iPhone gestartet. Mit der „WWF Schneekugel“ sollen die Nutzer mit einem interaktiven Schüttelerlebnis verzaubert und in noch unangetastete Naturwelten entführt werden. „Mit unserer App kann man in wahre Naturparadise eintauchen. Gleichzeitig informieren wir, warum diese Regionen so bedroht sind“, erläutert Sönke Kranz, Leiter Internet beim WWF Deutschland. Mit wenigen Klicks haben die Nutzer die Möglichkeit, etwas für den Umweltschutz zu tun und die Arbeit des WWF (www.wwf.de) mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen. Als Dankeschön erhalten die Förderer Wallpaper mit Tiermotiven zum Download.

Wird das iPhone wie eine Schneekugel geschüttelt, fällt in der Arktis Schnee und im Regenwald flattern animierte Schmetterlinge umher. Wind- und Urwaldgeräusche sowie detailgetreu gestaltete Landschaften lassen die Nutzer entfernte Regionen erleben. „Die Schneekugel ist eine Metapher für die unberührte Natur – innerhalb der Kugel ist die Welt noch so, wie sie sein sollte“, so Sönke Kranz vom WWF. Zoomt man jedoch aus diesem Paradiesszenario heraus, wird die akute Bedrohung der Umwelt veranschaulicht. Die „WWF Schneekugel“ (bit.ly/schneekugel-app) kann ab sofort im Apple-App Store kostenlos heruntergeladen werden. Konzipiert und realisiert hat sie die Kommunikationsagentur Aperto Move.
PRESSEKONTAKT
WWF Deutschland
Herr Immo Fischer
Zuständigkeitsbereich: Pressestelle

+49-30-311 777-427
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WWF

Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn fünf Millionen Förderer. Das globale Netzwerk ...
PRESSEFACH
WWF Deutschland
Reinhardtstr. 14
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG