VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Qomondor Chesar Pietsch
Pressemitteilung

Mit internationaler Personalsuche gegen Fachkräftemangel

Qomondor Chesar Pietsch unterstützt seit diesem Februar deutschlandweit kleine und mittelständische Unternehmen in allen Bereichen der internationalen Personalsuche – insbesondere für den Handwerks- und Pflegebereich.
(PM) Hildesheim, 06.03.2014 - Qomondor Chesar Pietsch berät seit Februar 2014 deutsche Unternehmen in allen Bereichen internationaler Personalsuche. Die Personalberatung hat sich auf die professionelle Vermittlung von europäischen Auszubildenden und Fachkräften spezialisiert. Das Unternehmen definiert in Zusammenarbeit mit seinen Kunden die Anforderungen des Bewerbers und der zu besetzenden Stelle. Es führt die Bewerbungsgespräche durch und präsentiert den suchenden Unternehmen eine Vorauswahl an passenden Bewerbern.

Personalvermittlung für kleine und mittelständische Unternehmen

Die aktuelle Entwicklung der Bevölkerung in Deutschland stellt bereits große Unternehmen, insbesondere aber kleine Betriebe vor neue Herausforderungen. Der Wettbewerb um Fachkräfte hat in den letzten Jahren bereits zugenommen. Nicht nur aktuelle Diskussionen über eine Akademisierungswelle lassen darauf schließen, dass sich dieser der Mangel längst auch auf den Ausbildungsmarkt übertragen hat.

Internationalität als Schlüssel

Vor diesem Hintergrund lohnt sich der Blick ins Ausland, um qualifizierte und engagierte Mitarbeiter zu finden. Bisher werden Unternehmen vorrangig mit theoretischen Informationen über Märkte und Mentalitäten unterstützt wenn sie im Ausland nach Bewerbern suchen wollen. Als Quelle dienen häufig Verbandskammern sowie Arbeitsvermittlungen. Bei der multilingualen, internationalen Stellenausschreibung, der Absage unpassender Bewerber und beim Durchführen von Bewerbungsgesprächen sind die Unternehmen jedoch auf ihre eigenen Erfahrungen und Kenntnisse angewiesen. Bei einer schnellstmöglichen Bewertung der eingesandten Unterlagen sowie der direkten Kommunikation mit den Kandidaten erhalten die Unternehmen wenig bis gar keine Unterstützung. Wenn kleine Betriebe ohne große Personalabteilung in Eigenregie im Ausland auf Bewerbersuche gehen, entsteht somit ein enormer Arbeitsaufwand mit ungewissem Erfolg. Qomondor Chesar Pietsch füllt hier die Lücke mit dem erklärten Ziel „Internationale Personalsuche für kleine und mittelständische Unternehmen bezahlbar machen.“ Die Vorteile einer internationalen Suche durch einen externen Personalvermittler sind vor allem der geringe Aufwand und ein großer, europaweiter Kandidatenpool. Professionelle Auswahlkriterien und Direktansprachen ermöglichen die gezielte Anwerbung von Mitarbeitern. Fehleinstellungen werden durch genaue Vorgehensweisen und vorher definierte Bewerberprofile minimiert. Hiervon profitieren Unternehmen wie Bewerber gleichermaßen, denn eine falsche Stellenbesetzung ist nicht nur lästig, sondern auch mit Aufwand und hohen Folgekosten verbunden.

Kandidatensuche in Europa

Durch die europäische Freizügigkeit, die freie Wahl des Wohn- und Arbeitsortes innerhalb Europas für EU- Bürger, ist eine Anstellung von Mitarbeitern aus den meisten europäischen Ländern arbeitsrechtlich deutschen Arbeitnehmern gleichgestellt. Freizügigkeit wird bereits von großen deutschen Unternehmen als Chance gesehen, qualifizierte Mitarbeiter anzuwerben. Mit interkulturellen Mitarbeitern besetzen Sie offene Stellen, expandieren sie in neue Märkte und signalisieren sie eine offene Unternehmenskultur. Erst langsam ziehen mittelständische aber auch kleine Unternehmen nach. Ein großer Faktor ist hierbei die Unwissenheit und fehlende Unterstützung bei der Anwerbung und Integration. Hier hilft professionelle Beratung durch eine Personalberatung, die international aufgestellt ist und sich in den verschiedenen Arbeitsmärkten auskennt.

Willkommen heißen will gelernt sein

Wenn Unternehmen die besten Mitarbeiter für sich gewinnen wollen, sollten sie sich nicht nur auf Altbewährtes verlassen. Sie müssen neue Wege gehen und die Suche nach Personal optimal gestalten. Bei Qomondor Chesar Pietsch weiß man, dass vorrausschauende Unternehmen internationale Mitarbeiter schätzen und fördern. „Kein Betrieb kann es sich heutzutage leisten, seine offenen Stellen aus kulturellen Vorbehalten nicht zu besetzen. Wir möchten Unternehmern helfen, ihre Personalsorgen zu lösen. “ kündigt Geschäftsführer Chesar Pietsch an und fügt hinzu: „Insbesondere die Kernbereiche Handwerk, Pflege und Bau haben mittlerweile erkannt wie wichtig es ist, sich ausländischen Bewerber zu öffnen.“ Weit verbreitet sei weiterhin die Sorge vor Verständigungsschwierigkeiten und einer schlechten Schulbildung der Kandidaten. Auch deshalb übernimmt die Personalvermittlung eine Erstbewertung der Bewerbungsunterlagen vor und stellt dem suchenden Unternehmen nur passende Kandidaten vor. Damit diese lange in Deutschland bleiben, berät Qomondor Chesar Pietsch auch bei einer herzlichen Eingliederung in den Betrieb und dem Erstellen von Willkommensmaßnahmen. Dies alles macht die Personalvermittlung aus Niedersachsen zu einem professionellen Partner, um im Ausland gezielt nach motivierten Mitarbeitern zu suchen und in einem wettbewerbsintensiven Umfeld weiterhin bestehen und wachsen zu können.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Qomondor Chesar Pietsch
Herr B.Sc. Chesar Pietsch
Breienskamp 20
31141 Hildesheim
+49-5121-880882
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER QOMONDOR CHESAR PIETSCH

Qomondor Chesar Pietsch ist eine junge Personalberatung aus Hildesheim. Qomondor hat sich zum Ziel gesetzt, die internationale Personalsuche für kleine und mittelständische Unternehmen bezahlbar zu machen. Die zentrale Lage des Büros ...
PRESSEFACH
Qomondor Chesar Pietsch
Breienskamp 20
31141 Hildesheim
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG