VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Michael Turgut
Pressemitteilung

Michael Turgut berät zu Edelmetallinvestitionen und vermittelt breites Produktportfolio

Michael Turgut: „Goldinvestments sind sinnvolle Ergänzung für jedes Depot“
(PM) Bendern, 10.02.2010 - Bendern, im Februar 2010: Investitionen in Goldanlagen sind bei Anlegern nicht erst seit Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise populär. Nach Erfahrung von Michael Turgut schätzen die Investoren am Edelmetall traditionell vor allem dessen Wertbewahrungsqualitäten. Doch angesichts der aktuellen Nachfrageentwicklung können Goldinvestments nach Meinung von Michael Turgut auch mit aussichtsreichen Renditeperspektiven überzeugen.

Auch bei den olympischen Winterspielen in Vancouver wird Gold das begehrteste Edelmetall sein. Die olympische Goldmedaille fasziniert bereits seit über Hundert Jahren Athleten aus der ganzen Welt, gilt sie doch als die höchste Anerkennung, die für die erfolgreiche Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen verliehen wird. Die Goldmedaillen der diesjährigen Winterspiele halten sogar einen neuen Rekord, denn mit bis zu 576 Gramm Gewicht gehören sie zu den schwersten, die in der Geschichte der olympischen Spiele an Sportler verliehen wurden – ein Faktor, der die Ambitionen der teilnehmenden Athleten zusätzlich befeuern dürfte.

Allerdings übt das Edelmetall Gold dieser Tage nicht nur auf Leistungssportler, sondern vor allem auf Anleger eine besondere Faszination aus, so die Erfahrung von Michael Turgut. Dies gilt insbesondere aufgrund der vielerorts beschworenen Inflationsgefahr, die die Nachfrage nach sachwertbezogenen Geldanlagen seit vergangenem Jahr sprunghaft ansteigen ließ. Für Bürger, die ihr Vermögen in erster Linie werterhaltend anlegen möchten, scheint es zum Goldinvestment derzeit einfach keine Alternative zu geben. Risikoreich, aber renditeverdächtig sind zudem Goldminenaktien, die wegen ihrer oftmals hohen Dividendenausschüttungen weiterhin als Geheimtipp gelten. Doch der Markt für Goldanlagen ist nach Meinung von Michael Turgut mittlerweile für den Anleger zunehmend unübersichtlich geworden – und die Gefahr des Fehlinvestments dementsprechend hoch. So offerieren die Finanzdienstleister neben dem realen oder verbrieften Besitz an Feingold auch Goldanleihen oder auf Edelmetalle spezialisierte Rohstofffonds (Exchange Traded Commodities).

In welchem Umfang welcher Typ Edelmetall- oder Goldanlage ins Depot eines Anlegers gehört, kann nach Erfahrung von Michael Turgut in jedem Fall erst nach einer umfassenden, individuellen Anlageberatung geklärt werden. Insbesondere kommt es nach Meinung von Michael Turgut darauf an, die konkreten Erwartungen – und Erfahrungen – des Kunden in Sachen Goldinvestment zu erfassen – und zum Ausgangspunkt der Anlagevermittlung zu nehmen. Neben der Rendite muss nach Meinung von Michael Turgut dabei vor allem auch der zeitliche Horizont der Anlage und die Liquiditätssicherung des Kunden als entscheidendes Kriterium beachtet werden. Nur so ist Michael Turgut zufolge sichergestellt, dass das Goldinvestment zum spezifischen Profil des Anlegers passt und dieser seine selbst gesetzten finanziellen Ziele langfristig erreichen kann.
PRESSEKONTAKT
Michael Turgut
Michael Turgut
Industriestr. 2
9487 Bendern
+423-9281-140140
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MICHAEL TURGUT

Finanzexperte Michael Turgut ist ein professioneller Berater in allen Fragen, die die Themen Vermögensverwaltung und Finanzdienstleistungen betreffen. Mit seinen marktbestimmenden Konzepten und renommierten Produktpartnern hat Michael Turgut ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Michael Turgut
Industriestr. 2
9487 Bendern
Liechtenstein
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG