VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

MCM Investor Management AG: Wohnungsbau bezahlbarer denn je

Zinsen auf Talfahrt und leichte Finanzierungsmöglichkeiten haben in Deutschland einen regelrechten Bauboom ausgelöst
(PM) Magdeburg, 02.09.2014 - Der deutsche Bauboom kennt derzeit keinen Halt – vor allem wenn es um den Bau von Mietwohnungen geht. Laut Statistischem Bundesamt genehmigten die Behörden im ersten Halbjahr 2014 den Neu- oder Umbau von 136.800 Wohnungen. Das waren 9,6 Prozent oder knapp 12.000 mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Dementsprechend setzt sich die seit 2010 anhaltende positive Entwicklung bei Genehmigungen im Wohnungsbau hierzulande fort. Besonders aussagekräftig war das Halbjahr 2011, als die Statistiker 27,9 Prozent mehr Baugenehmigungen zählten als im Vorjahreszeitraum.

„Der Bauboom resultiert aus dem historisch niedrigen Zinsniveau“, wissen die Experten der MCM Investor Management AG. „Da die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euro-Raum mittlerweile auf 0,15 Prozent gesenkt hat, ist auch das Baugeld extrem billig geworden. So ist ein zehnjähriges Hypothekendarlehen bei einigen Instituten schon für unter zwei Prozent Zinsen zu haben.“

In Wohngebäuden wurden im ersten Halbjahr gut 118.700 Neubauwohnungen genehmigt und damit 7,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Darunter waren vor allem Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (plus 12,8 Prozent). Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser (minus 1,0 Prozent) und Zweifamilienhäuser (minus 0,4 Prozent) ging jeweils leicht zurück. Stark gestiegen ist die Nachfrage nach Eigentumswohnungen, hier erhöhte sich die Zahl der Genehmigungen binnen Jahresfrist um 14,3 Prozent auf fast genau 33.000.

„Immobilien in gefragten Innenstadtlagen gelten nach wie vor als attraktives Renditeobjekt, weil sich klassische Sparanlagen kaum noch lohnen“, so die MCM-Experten weiter. „Dies gilt auch für institutionelle Anleger aus dem Ausland. Die erneut gestiegenen Baugenehmigungen im ersten Halbjahr 2014 sind vor allem unter dem Aspekt wichtig, als dass sich der bestehende Wohnraummangel in wachsenden Großstadtregionen nicht weiter verschärft". Alternative Möglichkeiten in den gewinnbringenden Immobilienmarkt zu investieren, bietet die MCM Investor Management AG an. Durch Genussrechte kann sich eine breitere Zielgruppe den Traum erfüllen, am Immobilienmarkt zu partizipieren und auch nachfolgende Generationen glücklich zu machen.

Damit der positive Trend anhält, muss die Regierung jedoch langfristig für die Förderung des Neubaus sorgen. Unter diesem Aspekt ist auch die Mietpreisbremse nicht unwichtig für den weiteren Verlauf.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM INVESTOR

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien ...
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG