VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

MCM Investor Management AG: Vorteil Eigenheim

Kaufen oder mieten? Diese Frage stellen sich derzeit viele. Eine aktuelle Studie belegt, dass sich der Häuserkauf in weiten Teilen des Landes mehr denn je lohnt
(PM) Magdeburg, 02.06.2014 - Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) ist es in den meisten Regionen des Landes attraktiver, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen als zur Miete zu wohnen. Obwohl die Häuserpreise in den vergangenen Jahren kräftig in Deutschland gestiegen sind, befindet sich der Immobilienmarkt in einem tiefgreifenden Wandel, der Kaufen wieder rentabel macht – und oft sogar auch profitabler als Mieten. Aber wo genau lohnt sich der Häuserkauf? Wo sollte man nach wie vor zur Mietwohnung greifen?

„Entscheidend sind die regionalen Unterschiede“, bestätigen die Experten der MCM Investor Management AG. „In Ostdeutschland ist es mittlerweile in fast jedem Landkreis besser, Objekte zu kaufen als zur Miete zu leben. Auch in den westlichen Bundesländern wird das Kaufen zunehmend attraktiver. Lediglich in den Großstädten bleibt das Mieten für viele Menschen die einzige Option.“ In Ballungszentren wie München oder Hamburg ist man mit einem Mietobjekt, aufgrund der exorbitanten Kaufpreise, ökonomisch besser dran.

Die Wirtschaftsforscher des IW haben die Daten aller 402 deutschen Landkreise für die vergangenen Jahre analysiert. Neben Kaufpreisen und Mieten gingen weitere Variablen wie etwa Zinsen und Zinsbindung für Baugeld, Instandsetzungskosten oder Abschreibungssätze in die Rechnung ein. Doch die Antwort auf die Frage „kaufen oder mieten?“ sollte sich jeder Mensch nach seinen individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten stellen. Des Weiteren bieten Unternehmen wie die MCM Investor Management AG interessante Alternativen zwischen Mieten und Kaufen: Denn das Magdeburger Emissionshaus lässt seine Anleger mit Genussrechten in den gewinnbringenden, deutschen Immobilienmarkt investieren. So ist es möglich, indirekt vom deutschen Immobilienmarkt zu profitieren.

Viele wissen nicht, dass Deutschland eigentlich das Land der Mieter ist. Der Anteil an Immobilienbesitzern ist nämlich deutlich geringer als in anderen europäischen Ländern. Die sogenannte Wohneigentumsquote liegt hierzulande bei rund 50 Prozent. Der Anteil der Mieter ist demnach genauso hoch wie der Anteil der Eigentümer. Im direkten Vergleich liegt die Quote in Großbritannien oder den Niederlanden bei fast 70 Prozent, in Italien sogar bei 74 Prozent. Das einzige europäische Land, welches noch mehr Mieter hat als Deutschland, ist die Schweiz. „Doch hier herrschen besondere Bedingungen“, so die Experten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Beispielsweise dürfen dort „Nicht-Schweizer“ kein Immobilieneigentum erwerben.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Hegelstraße 36
39104 Magdeburg
+391 -53 64 527
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM INVESTOR MANAGEMENT AG

Die MCM Investor Management AG kann auf eine 15-jährige Unternehmenshistorie verweisen. Das Management hat sich in dieser Zeit das Wissen angeeignet, Investitionen in Immobilien als ganzheitlichen Prozess zu begleiten, um den Kunden maximalen ...
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG