VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

MCM Investor Management AG: Geliebte Provinz

Anleger stürzen sich auf B- und C-Lagen – Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG zeigen Chancen und Risiken von „Provinz Städten“ auf
(PM) Magdeburg, 13.02.2015 - Vor einigen Jahren galten Städte wie Kiel, Cuxhaven oder Magdeburg noch als Provinz Städte – jedenfalls bezogen auf deren Attraktivität als Immobilienstandort. Doch gewissermaßen wurde an dieser Stelle die Gunst der Stunde der genutzt: „Die teilweise bereits von Investoren abgegrasten Metropolen sind nebensächlich geworden, während B- und C-Lagen in den Vordergrund gerückt sind“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. Die Großstädte sind nach Meinung der MCM regelrecht ausverkauft, so dass mittelgroße und sogar kleinere Städte zunehmend an Beliebtheit gewännen.

In ganz Deutschland registrieren Immobilieninvestoren eine steigende Nachfrage nach Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäusern in bislang untypischen Städten. So zieht es sowohl institutionelle Investoren wie Altersvorsorgeeinrichtungen und Family Offices in entsprechende Gegenden, aber auch vermögende Privatanleger. Hierbei sind selbst Städte mit weniger als 50.000 Einwohnern keineswegs unattraktiv. „Der Immobilienboom hierzulande erreicht eine neue Phase“, so die Experten der MCM Investor Management AG weiter. „Die Investoren haben sich ausgiebig mit den Städten Berlin, München und Hamburg auseinandergesetzt und ziehen nun in die Provinz. Der Fokus hat sich verschoben.“ Natürlich spielen hierbei finanzielle Gründe auch eine tragende Rolle: Die Preise in den Großstädten explodieren und sind deutlich stärker gestiegen, als die Mieten. Infolgedessen stehen die Mieteinnahmen in keiner angemessenen Relation mehr zum Kaufpreis. „Obwohl auch B- und C-Städte steigende Mieten verzeichnen, lassen sich hier noch lohnende Renditen erzielen“, so die MCM-Experten.

Die MCM Investor Management AG ist selbst am sogenannten B-Standort Magdeburg ansässig und aktiv. Aber auch in Leipzig und Berlin ist man mit mehreren Projekten zugange. Dem Unternehmen zufolge suchen manche Anleger gezielt Wohnungsbestände mit Leerstand, um durch Sanierungsmaßnahmen die Qualität der Objekte zu steigern und mehr Mieter anzuziehen. Nichtsdestotrotz sollte man - laut den MCM-Experten - im Vorfeld genau prüfen, wie die Einwohnerentwicklung und die Leerstandsquote am jeweiligen, favorisierten Standort aussehen.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien ...
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG