VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jansen Communications
Pressemitteilung

Löschanlage KD-1230 Compact

Kidde Brand- und Explosionsschutz perfektioniert Produktportfolio
(PM) Ratingen, 01.03.2010 - Mit KD-1230 Compact lassen sich Investitionen im IT- und Industriebereich jetzt noch nachhaltiger sichern und Ausfälle bzw. Betriebsunterbrechungen verhindern. Die Entwicklung dieser Raumlöschanlage ist - für die Sicherheitsexperten der Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH - die logische Antwort hinsichtlich der stetig wachsenden Schutzbedürfnisse in Bereichen kleiner und mittlerer Standardanwendungen.
KD-1230 Compact vereinigt ein betriebsbereites, automatisches Löschsystem, bestehend aus einem Löschteil mit dem Löschgas NOVEC 1230 sowie einem Brandmeldesystem, Steuerungsteil und Alarmeinrichtungen. Das Gesamtsystem ist in einem Standschrank betriebsfertig vorinstalliert und wahlweise auf Schutzvolumen von 30 m3, 60 m3 oder 90 m3 ausgelegt. Mit diesen Standardauslegungen ist nicht nur eine sichere Löschung gewährleistet, es werden gleichfalls auch die Sicherheitsregeln - hinsichtlich der Humanverträglichkeit - eingehalten. Weitere Vorteile bezüglich konventioneller Anwendungen liegen auf der Hand, so ist das pre-engineering technisch einfach, der Aufstellort kann flexibel gewählt werden, und die Lösung kann auch bei laufendem Betrieb ohne Probleme nachgerüstet werden. KD-1230 Compact wird ab Lager geliefert und prädestiniert sich mit all diesen Eigenschaften als eine wirtschaftliche Lösung im stationären Brandschutz. Mit diesen Vorteilen spricht das Produkt auch alle BMA-/Löschanlagenhersteller sowie den autorisierten Fachhandel an. Um die sensiblen und hochwertigen Einrichtungen der zu schützenden Bereiche nicht zu beeinträchtigen, kommt mit der KD-1230 Compact ausschließlich das Löschmittel NOVEC 1230 zum Einsatz. Durch die Nutzung dieses Löschgases ist es möglich, alle Anforderungen an einen fortschrittlichen Brandschutz zu erfüllen: Die schnelle Löschung durch den Konzentrationsaufbau in 10 Sekunden, der kompakte Aufbau sowie der geringe Platzbedarf sind nur einige der Vorzüge. Hinzu kommt, dass keine negativen Einflüsse auf Mensch und Technik entstehen und das chemische Löschmittel eingesetzt werden kann, ohne die Umwelt zu belasten.
PRESSEKONTAKT
Jansen Communications
Frau Christina Lippert
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
+49-271-7030210
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KIDDE BRAND- UND EXPLOSIONSSCHUTZ GMBH (KBE)

Kidde Brand- und Explosionsschutz (KBE) gehört zu UTC Fire & Security, einer Firmengruppe für Sicherheitstechnik und Brandschutz mit $ 5,8 Mrd. Umsatz und mehr als einer Million Kunden weltweit. UTC Fire & Security ist ein ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jansen Communications
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG