VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Beck e.K.
Pressemitteilung

Köstner Stahlzentrum Plauen für Nachwuchsförderung zertifiziert

Agentur für Arbeit Plauen würdigt Unternehmen aus Plauen für seine nachhaltige Ausbildung von Jugendlichen
(PM) Plauen, 10.06.2015 - Am 19. Mai zertifizierte Helga Lutz, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Plauen, die Köstner Stahlzentrum GmbH für deren Nachwuchsförderung. Derzeit beschäftigt Köstner sechs Auszubildende und ist laut Silke Steinkampf, Pressesprecherin der Agentur, „ein konstanter und zuverlässiger Ausbildungspartner der Region“. Voraussetzung für die Zertifizierung 2014 war ein Ausbildungsvertrag für behinderte beziehungsweise schwer behinderte Jugendliche. Köstner ermöglicht seit letztem Jahr einem schwer behinderten Jugendlichen die Ausbildung zur Fachkraft- Lagerlogistik und erfüllte somit die erforderlichen Bedingungen für das Zertifikat. Neben dem Stahlhändler erhielten 22 weitere Unternehmen aus der Region das Zertifikat zur Nachwuchsförderung 2013/2014.

Bei der Gründung der Köstner Stahlzentrum GmbH in Plauen im Jahre 2002 übernahm die Firmengruppe Köstner aus Neustadt/Aisch (Mittelfranken) alle 50 Mitarbeiter des insolventen Mühl-Konzerns. Seitdem wurden weitere Arbeitsplätze geschaffen. Heute beschäftigt das Köstner Stahlzentrum 76 Mitarbeiter.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Köstner Stahlzentrum GmbH
Herr Frank Seubert
Zuständigkeitsbereich: Niederlassungsleiter
Leutchtsmühlenweg 40
08532 Plauen
++49-3741-705920
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KÖSTNER STAHLZENTRUM GMBH, PLAUEN

Die Köstner Stahlzentrum GmbH in Plauen ist einer von zehn Standorten der Firmengruppe Richard Köstner. Sie wurde 2002 gegründet und übernahm damals den Betrieb mit allen 50 Mitarbeitern aus der Insolvenz des Mühl-Konzerns. ...
PRESSEFACH
Pressebüro Beck e.K.
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG