VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
JAM Software GmbH
Pressemitteilung

JAM Software: Update für DTA-Überweisung

(PM) Trier, 10.05.2012 - Leistungsstarke Unterstützung für Banken beim innerdeutschen und europäischen Zahlungsverkehr: Das Programm DTA-Überweisung von JAM Software. Es ermöglicht beispielsweise bei Serien-Überweisungen und Lastschriften die gleichzeitige Verwendung von IBAN- und BIC-Codes sowie Kontonummern und Bankleitzahlen. Mit der neuen Version 7 lassen sich ab sofort ohne Einschränkungen SEPA-Auslandsüberweisungen im gesamten Euro-Raum (Single Euro Payments Area) durchführen. Eine optische Veränderung: Für die Gestaltung der Benutzeroberfläche wurde das innovative und aus modernen Microsoft-Produkten bekannte Ribbon-Menü eingesetzt.

Joachim Marder, Geschäftsführer von JAM Software, erläutert: "Natürlich haben unsere Nutzer auch in der neuen Version die Wahl zwischen Ribbon-Menü in Registerkarten-Optik und klassischer Oberfläche. Sie müssen nicht, wie bei anderen Programmen üblich, auf eine alte Version zurückgreifen, wenn sie Ribbon nicht nutzen wollen."

DTA-Überweisung bietet die Möglichkeit, Daten von EC-Karten, aus Excel-, Access-, CSV-, DTA/DTAUS- oder von SQL-Servern (via ADO) in viele verschiedene standardisierte Formate zu konvertieren - zum Beispiel in SEPA-XML, DTA/DTAUS oder 128-Bit-verschlüsselte ZIP-Archive. Auch die Übertragung an einen Drucker oder online an die eigene Bank per HBCI/FinTS (Online-Banking) ist mit DTA-Überweisung möglich. Dabei werden alle gängigen TAN-Verfahren wie smsTAN, chipTAN, sm@rt-TAN oder iTAN unterstützt. Das Programm kümmert sich bei der Ausgabe der Daten völlig selbständig um die passende Umwandlung, überprüft die Buchungsdaten und kennzeichnet eventuell vorhandene Fehler. Eine Neuerung in Version 7: Beim Import neuer Dateien werden Spalten mit gebräuchlichen Namen automatisch erkannt und zugeordnet.

SEPA-Überweisungen ohne Einschränkungen

Das DTA-Überweisungs-Programm ist nicht nur mit einem breiteren Leistungsspektrum ausgestattet, sondern auch deutlich günstiger als andere SEPA-Konverter. Mit der Programmversion 7 lassen sich ohne Einschränkungen SEPA-Auslandsüberweisungen im gesamten Euro-Raum tätigen. Bisher war dies nur im innerdeutschen Zahlungsverkehr möglich.

Offline-Bezahlsystem ohne Nutzungsgebühren

In Kombination mit einem Magnetkartenleser lässt sich DTA-Überweisung sogar als Offline-Bezahlsystem in Geschäften einsetzen. Der Vorteil für Nutzer: Außer den einmaligen Anschaffungskosten für Software und Lesegerät fallen keine Nutzungsgebühren oder Lizenzkosten an.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
JAM Software GmbH
Frau Anna Deckmann
Max-Planck-Str. 22
54296 Trier
+49-651-145653-61
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JAM SOFTWARE

Die JAM Software GmbH mit Sitz in Trier wurde Ende 1997 von Joachim Marder gegründet und beschäftigt 22 Mitarbeiter. Der Softwareanbieter ist auf Entwicklung und Vertrieb von Standardsoftwarelösungen für die vielfältigen ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Die Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH, Düsseldorf, ist eine inhabergeführte Agentur für integrierte Kommunikation mit Sitz in Düsseldorf. Unternehmen, Dienstleistungen, Produkte. Sie alle stecken voller ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
JAM Software GmbH
Am Wissenschaftspark 26
54296 Trier
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG