VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
VELOX GmbH
Pressemitteilung

Innovative Rohstoffspezialitäten von VELOX

VELOX in Hamburg startete im März seine Zusammenarbeit mit der Firma Nanophase und bewegt sich damit in einem innovativen Marktbereich der Nanotechnologie.
(PM) Hamburg, 23.11.2011 - Der Einsatz von Nanopartikeln hat sich zu einer innovativen und neuen Lösung für die Verbesserung von Beschichtungs-Eigenschaften gezeigt. Nano beschreibt eine Skala 1000 mal kleiner als die der bekannten Elemente im Mikrometerbereich (1nm entspricht dem millionsten Teil eines mm). Die extrem große Oberfläche der feinen Nanopartikel ist der Grund für die höhere Leistungsfähigkeit der Beschichtung.

Hier bietet VELOX, als europäischer Rohstoffspezialist mit Hauptsitz in Hamburg, zusammen mit seinem Kooperationspartner Nanophase aus Illinois/USA, zwei innovative Produkte in gebrausfertiger Dispersion (keine umstrittene Pulverform) als Lösung an, um die Kratz- und/oder UV-Beständigkeit zu verbessern:

- NanoArc® Nano-Aluminiumoxid-Dispersionen zur signifikanten Verbesserung der Kratz- und Abriebbeständigkeit.

NanoArc® Aluminiumoxid-Dispersionen sind Nano und sub-mikrometer Aluminiumadditive hochtransparenter Lacke für Holz-, Kunststoff-, Papier- und Metalloberflächen.

NanoArc® Aluminiumoxid-Dispersionen verbessern signifikant die Kratz und Abriebbeständigkeit von Beschichtungen, die mit konventionellen Additiven wie z.B Wachse und Silikone bisher nicht erreichbar waren.

Im Gegensatz zu anderen Additiven, erzielen NanoArc® Aluminiumoxid-Dispersionen auch bei niedrigen Einsatzkonzentrationen sehr gute Eigenschaften und haben keinen negativen Einfluss auf Glanz- oder anderen mechanischen Eigenschaften.

-NanoArc® Nano-Zinkoxid-Dispersionen für transparenten UV Schutz in wässrigen und/ oder Lösemittelsystemen.

Die Verwendung von NanoArc® Zinkoxid-Dispersionen bietet langfristigen Schutz vor schädlicher UV-Strahlung, durch die vollständige UV-Absorption der UV A und UV B-Strahlung, sowie den nicht migrierenden und photostabilen Eigenschaften der ZnO Nano-Dispersionspartikel.

Die Vorteile beider Produkte aus der Nanotechnologie liegen in der Transparenz, der sicheren Anwendung als Dispersion und der verbesserten Leistungsfähigkeit im Vergleich zu konventionellen Additiven.

Um beste Ergebnisse in transparenten Beschichtungen mit unterschiedlichsten Anforderungen zu erzielen, wie wasserbasiserende Holzlacke, Beschichtungen für Graphiken, Laminate, Parkett, Möbelbeschichtungen und auch Kunststoffe, bietet VELOX verschiedene Produkttypen an.

Die Transparenz und verbesserte Langzeitwirkung beider Produkte erlaubt somit vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Ein weiterer klarer Vorteil gegenüber herkömmlicher Additive ist die Anwendung in sicherer Disperionsform (Wasser und verschiedene Lösungsmittel), anstatt der umstrittenen Pulverform.

Als Ansprechpartner für kostenlose Muster oder weitere technische Informationen steht Herr Daniel Kieser kieser@velox.com (Telefon 0049 (0)40 369 68831) als technische Kontaktperson der Firma VELOX zur Verfügung.
PRESSEKONTAKT
VELOX GmbH
Frau Kathrin Behnke
Brandstwiete 1
20457 Hamburg
+49-40-369 688 - 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VELOX GMBH

VELOX GmbH ist ein führendes europäisches Unternehmen im Bereich der Vermarktung und des Vertriebs von Rohstoffspezialitäten für die Kunststoff-, Kautschuk- und Farben- & Lackindustrie. Gegründet 1993 von Bernard ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
VELOX GmbH
Brandstwiete 1
20457 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG