VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
United Planet GmbH
Pressemitteilung

In 3 Schritten zur iPhone App – Neue Technologie ermöglicht die Erstellung mobiler Anwendungen per Mausklick

Immer mehr Unternehmen wollen ihren Mitarbeitern auch außerhalb des Büros wichtige Daten und Anwendungen zur Verfügung stellen. Eine neue Technologie ermöglicht es nun, Webanwendungen mit wenigen Mausklicks „mobil“ zu machen.
(PM) Freiburg, 27.04.2010 - Freiburg, den 27. April 2010. Den Experten des Marktforschungsinstituts IDC zufolge soll die Zahl der mobilen Mitarbeiter bis 2013 auf rund 1,2 Milliarden ansteigen. Damit steigt auch der Bedarf an mobilen Business-Lösungen – sei es zur Anbindung der Außendienstmitarbeiter oder um Vorgesetzten und Management den Zugriff auf wichtige Informationen auch außerhalb des Büros zu ermöglichen.

Mit Intrexx 5, der neuen Version der Portal-Software von United Planet, ist es deshalb nun möglich, Anwendungen und Formulare aus dem firmeneigenen Web mit wenigen Mausklicks und ohne Programmieraufwand für den Zugriff von einem modernen Smartphone oder Tablet PC zu konvertieren. Möglich macht dies ein spezieller Seiten-Assistent (www.unitedplanet.com/mobile).

Hat man mit Intrexx eine Webapplikation im Kern erstellt, bestimmt man zunächst das mobile Endgerät, von dem aus auf die Applikation zugegriffen werden soll. Aus vorgegebenen Listen wählt man anschließend den Seitentyp und die Datenfelder aus, die auf dem Gerät angezeigt werden sollen. Daraufhin schlägt Intrexx automatisch eine komplette Applikationsseite vor, die für das jeweilige Gerät optimiert und mit den typischen Schaltflächen und Logiken ausgestattet ist. So erhält man in drei Schritten eine mobile Applikation, auf die Mitarbeiter und Vorgesetzte auch außerhalb des Büros jederzeit zugreifen können. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein iPhone, einen BlackBerry, einen Tablet PC oder ein anderes mobiles Endgerät handelt.

Die Einsatzszenarien sind sehr vielseitig: So ist es z.B. möglich, die Mitarbeiter im Außendienst mobil mit Informationen zu versorgen und sie in Genehmigungsprozesse einzubinden. Axel Wessendorf, Geschäftsführer von United Planet, ist sich sicher, dass das neue iPad hierbei eine große Rolle spielen wird: „Die Möglichkeiten sind enorm: Man stelle sich nur einmal den Vorteil bei einer Konferenz vor, wenn man bequemen Zugriff auf sämtliche Informationen des Unternehmens hat – ohne dass die Mitarbeiter dazu ihre sperrigen Notebooks hochfahren müssen.“

Wer Daten aus einem bestehenden Enterprise Portal mobil machen möchte, kann Intrexx auch einfach als sogenannte „Blackbox“ nutzen. Die gewünschten Anwendungen lassen sich mit Intrexx nachbilden und dann für den mobilen Einsatz konvertieren. Hierbei profitiert der Anwender von dem günstigen Einführungsangebot von 49 Euro für eine 5-User-Lizenz (Intrexx Compact).

Um sich selbst ein Bild machen zu können, findet sich auf der Website von United Planet das Portal der Musterfirma Motorsport AG (www.intrexx.com/motorsport). Auf dieses kann sowohl von einem Desktop-PC als auch per mobilem Endgerät zugegriffen werden. Dies zeigt, wie das Zusammenspiel zwischen Office und Out-of-Office heute funktionieren kann.

Weitere Informationen zur Portal-Software Intrexx finden Interessierte unter www.unitedplanet.com .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
United Planet GmbH
Dirk Müller
Schnewlinstr. 2
79098 Freiburg
+49-761-20703318
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UNITED PLANET

Das deutsche Softwareunternehmen United Planet GmbH gehört mit über 2.000 Installationen seiner Portalsoftware Intrexx allein im deutschsprachigen Raum und mehr als 100.000 erfolgreich implementierten Webapplikationen zu den ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
United Planet GmbH
Schnewlinstr. 2
79098 Freiburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG