VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Solar9580
Pressemitteilung

Hohe Investitionsbereitschaft bei Photovoltaikanlagen – Reiner Hamberger erwartet ein starkes 2015

2014 war ein positives Jahr für die Solarbranche. Unternehmer Reiner Hamberger hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Nachfrage nach erneuerbaren Energien und die Interessen von Investoren zu verbinden.
(PM) Würzburg, 27.02.2015 - Seit Photovoltaikanlagen auf den Markt kamen, konnte sich die Technologie ständig weiterentwickeln. Die Anlagen wurden immer leistungsstärker und damit immer populärer, ganz gleich, ob als Solarpark oder einzelne Zelle auf dem Einfamilienhaus. In Deutschland haben zusätzlich auch der Atomausstieg und der Rückgang der Energiegewinnung durch Braunkohle die Nachfrage nach regenerativen Energiequellen bestärkt.

Investoren, auf der Suche nach langfristig effizienten Möglichkeiten, Geld anzulegen und zu vermehren, sind bei dieser Entwicklung hellhörig geworden. Schon seit Jahren nehmen die Beträge, die in Solarenergie und Photovoltaikanlagen investiert werden, mehr und mehr zu. Mit einem so großen Sprung wie im Börsenjahr 2014 hat trotzdem kaum jemand gerechnet. Weltweit wurden nämlich insgesamt 73,5 Milliarden US-Dollar in Photovoltaikanlagen mit einer Leistung unter 1 MW investiert. Das ist ein Zuwachs von 34% im Vergleich zur Vorjahressumme.

Geräte dieser Größenordnung finden sich vor allem auf Dächern wieder. Dort helfen sie nicht nur Hauseigentümern beim umweltfreundlichen Wirtschaften und Sparen. Auch wer sich an ihrer Finanzierung beteiligt, kann sich über Gewinne als Folge der Stromproduktion freuen. Reiner Hamberger und sein Unternehmen Solar9580 e.K. sind für Investoren mit entsprechenden Absichten hilfreiche Ansprechpartner.

Geld, das in regenerative Energien angelegt wird, wird vor allem für zwei Anliegen verwendet: einerseits für Forschung und Entwicklung neuer Technologien. Von der Summe, die 2014 in die Photovoltaik-Dachanlagen floss, betraf das 29 Milliarden US-Dollar. Aber auch bei der Umsetzung und Produktion neuer Entwicklungen geht es kaum ohne externe Investoren. Beispielsweise haben Anleger bei Reiner Hamberger die Möglichkeit, den Bau von Photovoltaikanlagen für Hausdächer zu unterstützen und daran zu verdienen.

Regenerative Energien – und somit auch Solarstrom – sind ein globales Anliegen. Photovoltaikanlagen finden sich nicht nur auf deutschen Dächern, auch international ist eine große Nachfrage vorhanden. So verfügt beispielsweise der chinesische Markt über enormes Potenzial, aber auch Süd- und Südosteuropa gehören zu den Regionen, in denen Bau und Nutzungsmöglichkeiten von Photovoltaikanlagen oftmals noch nicht ansatzweise ausgeschöpft sind – Reiner Hamberger ist auch an diesen Standorten mit Projekten aktiv, vor allem in Kroatien und Serbien.

Da die Voraussetzungen, die 2014 zum Erfolgsjahr für regenerative Energien und Photovoltaik werden ließen, weiterhin bestehen, stehen die Chancen gut, dass 2015 an die positive Bilanz anknüpft. Wer interessiert ist, in diese Zukunftsbranche zu investieren, kann sich unverbindlich informieren unter: www.reinerhamberger.net .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Solar9580
Herr Reiner Hamberger
Karolinenstraße
74532 Ilshofen
+49-7904-942026
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE SOLAR 9580 E.K.

Solar 9580 e.K. setzt sich unter der Leitung von Reiner Hamberger mit sinnvollen Investitionsmodellen für erneuerbare Energien wie der Solarenergie aktiv für ein nachhaltiges Umweltbewusstsein und eine lebendige und sichere Zukunft ein.
PRESSEFACH
Solar9580
Karolinenstraße
74532 Ilshofen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG