VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Aktion Neuanfang UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG
Pressemitteilung

Gute Erwerbsaussichten für Informierte

(PM) Nauheim, 11.12.2017 - Bei der Finanzierung des Eigenheimerwerbs gehen die Deutschen nach wie vor keine Risiken ein. Das ergab eine Analyse des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp). Im Artikel „Kredite auf Nummer sicher“, erschienen in der Immobilien Zeitung vom 02.11.2017, begründet der vdp dies mit der Neigung der Eigenheimerwerber, hohe Anfangstilgungen zu leisten und weiterhin dem Trend zu folgen, lange Zinsbindungen zu vereinbaren. Ein weiteres Ergebnis der Analyse zeigt, dass der Fremdmitteleinsatz bei der Finanzierung des Eigenheimerwerbs gestiegen ist. Die daraus resultierende, höhere Kreditbelastung ist insofern problematisch, da – ebenfalls von der vdp analysiert – zum einen die Objektpreise deutlich gestiegen sind und es den Eigentumserwerbern zum anderen zunehmend nicht mehr möglich ist, aus dem eigenen Einkommen das erforderliche zu sparen.

Die Vorstellung, sich durch hohe Anfangstilgungen und lange Zinsbindungen abzusichern, muss überdacht und korrigiert werden, um bei dem Eigenheimerwerb wirklich sicher zu gehen! Dazu klärt der Ratgeber „Der richtige Weg zum Eigenheim in 10 Schritten oder 10 Fehler, die Sie von Anfang an vermeiden sollten“ auf, den Heidemarie Gerbig in Zusammenarbeit mit Isabelle Hadler verfasst hat und kostenlos zur Verfügung stellt. Heidemarie Gerbig beurteilt dort die Vereinbarung langer Zinsbindungen als positiv. Jedoch rät sie davon ab, während der Zinsbindungsphase eine zu hohe Tilgung zu leisten. Stattdessen sollte das Geld besser gespart werden und dafür der Anschlusskredit mit dem Ersparten getilgt werden. Trotz der ungünstigen Voraussetzungen ist der Erwerb eines Eigenheims nicht aussichtslos und kann weiterhin als sinnvolle Geldanlage oder Form der Altersvorsorge betrachtet werden, sofern eine richtige Planung dem Erwerb vorausgeht. Hierfür bietet der Ratgeber ausführliche Informationen.

Der Ratgeber ist so konzipiert, dass er als Begleiter und Handbuch gleichermaßen verwendet werden kann. Er informiert zu den Themen „Analyse der Ist-Situation“ und „Planung der Reserven“, über „die sichere Anlage des Geldes“ bis hin zum „Verschaffen zusätzlicher Einnahmen“. So wird u.a. anhand eines Rechenbeispiels erklärt, was bei der Aufnahme von Darlehen zu berücksichtigen ist. Hier hält Heidemarie Gerbig zu genauen Prüfung und der Beachtung möglicher Fallstricke an.
PRESSEKONTAKT
Aktion Neuanfang UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG
Herr Yannick Geiger
Industriestr. 25
64569 Nauheim
+49-6152-9838240
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AKTION NEUANFANG

Aktion Neuanfang ist die erste Adresse, wenn es um nachhaltige Hilfe gegen Zwangsversteigerung geht! Häufig geraten Menschen unverschuldet in Zwangslagen, aus denen sie alleine nicht mehr herausfinden. Mit unserem engagierten Team sorgen wir ...
PRESSEFACH
Aktion Neuanfang UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG
Industriestr. 25
64569 Nauheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG