VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Freier Journalist
Pressemitteilung

Gestalten statt verwalten

Jochen Siegfried will Remscheid zur innovativsten Industriestadt in NRW machen
(PM) Remscheid, 22.08.2009 - „Wie wollen die OB-Kandidaten der großen Parteien die Stadt in eine positive Zukunft führen?“ Zehn Tage vor der Kommunalwahl stellten sich Beate Wilding (SPD) und Jochen Siegfried (CDU) www.jochen-siegfried.de den Fragen der BM www.rp-online.de/public/article/remscheid/747000/Die-Stunde-der-Konkurrenten.html. Die Bergische Morgenpost erkennt Unterschiede bei den Lösungsvorschlägen für eine positive Zukunft Remscheids. Während Wilding in den nächsten sechs Jahren den eingeschlagenen Weg fortsetzen will, möchte ihr junger „Gegenkandidat Jochen Siegfried(…)offensiver das Zepter in die Hand nehmen, die Politik für seine Zukunftsvision begeistern und so Mehrheiten gewinnen“. Siegfried spreche der Stadtspitze Gestaltungswillen ab: „Hier wird ideenlos regiert."
Er wolle nicht nur verwalten, sondern auch gestalten, skizziert Jochen Siegfried sein Credo für das OB-Amt. Während die kleinen Nachbargemeinden offensiv Ansiedlungspolitik betrieben, wanderten Firmen wie Bornemann oder Clouth dorthin aus Remscheid ab, sagte Siegfried gegenüber der BM. „Ich will Unternehmen, auch die ins Ausland gegangen sind, zurückholen." Weil Qualität auf dem Weltmarkt gefragt sei, sei der Standort Deutschland wieder attraktiv. In Kooperation mit den Nachbarn wolle er auf Remscheids starken Branchen wie Metallverarbeitung und Maschinenbau aufbauen. Wuppertal mache es mit einem 70 Hektar großen neuen Gewerbegebiet und einem intakten Maklernetzwerk vor.
Die BM weiter: „Die Entwicklung gehe hin zum Ganztag, sagte Siegfried. Außerschulische Lernplattformen müssten dort ausgebaut dort werden. In Kooperation mit Firmen will er die Fächer Naturwissenschaften und Technik stärken.“ Der OB-Kandidat der CDU möchte Remscheid zur innovativsten Industriestadt NRWs machen und „ein positives Klima in der Stadt erzeugen."
PRESSEKONTAKT
Freier Journalist
Herr Christopher Nocke
Kemnader Straße 2
44797 Bochum
+49-234-4265078
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CDU REMSCHEID

Die CDU-Ratsfraktion ist der Zusammenschluss der Stadtverordneten im Remscheider Rat, die der Christlich-Demokratischen Union Deutschland (CDU) angehören.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Freier Journalist
Kemnader Straße 2
44797 Bochum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG