VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionsbüro Dunkhase
Pressemitteilung

Geldanlage von A bis Z

Ist mein Tagesgeld sicher? Was tun, wenn mein Aktienfonds geschlossen wird? Welche Vor- und Nachteile hat Gold als Geldanlage? Über diese und viele andere Fragen informiert das neue Internetangebot www.geldanlage-az.de – unabhängig und kompetent.
(PM) Hamburg, 26.08.2009 - Die Internetseite bietet nach eigenem Bekunden „Alles zur Geldanlage von A bis Z“ und ermöglicht interessierten Anlegern einen schnellen Überblick über die unterschiedlichen Anlagemöglichkeiten. Hierfür werden alle Anlageformen im Hinblick auf Renditechance, Sicherheit, Verfügbarkeit und Anlagehorizont mit einem eingängigen Punktesystem bewertet. Ein „Anlagelexikon“ erläutert in verständlichen Worten auch schwierige Begriffe wie „Einlagensicherungsfonds“ oder „Zinseszinseffekt“ und beantwortet aktuelle Fragen wie „Was tun, wenn ein Fonds geschlossen wird“.

„Die journalistisch gemachte Website richtet sich an die Zielgruppe der mündigen Kleinanleger, die die Bereitschaft haben, sich selbst um ihre Geldanlagen zu kümmern“, erklärt der Hamburger Wirtschaftsjournalist Gerke Dunkhase, einer der beiden Macher von „Alles zur Geldanlage“. Sein Kollege und Partner Holger Iburg ergänzt: „Wir wollen Menschen Informationen an die Hand geben, die schon gewisse Vorstellungen und ein grundlegendes Wissen von Geldanlagen haben.“

Die Zeit ist reif für eine Internetseite, die das Wissen über Geldanlage und ökonomische Zusammenhänge fördert. Denn trotz der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise nimmt das Wirtschaftswissen der Bundesbürger weiter ab. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie, die jüngst von der Stiftung Familienunternehmen veröffentlicht wurde. Sowohl in der Schule als auch im Elternhaus sei die Vermittlung von Wissen über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge marginal, so die Autoren der Studie. Die Folge: Wenig informierte Anleger nutzen die immer noch bestehenden Anlagechancen nicht aus oder werden übers Ohr gehauen.

„Dass Berater von Banken, Sparkassen und Finanzdienstleistern nicht nur Berater sind, sondern auch Verkäufer, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dass Verkäufer am liebsten das verkaufen, was am meisten Geld bringt, liegt ebenso auf der Hand. Aber: Was für den Verkäufer gut ist, muss nicht für den Käufer - also den Anleger - gut sein“, erklären die Macher von „Alles zur Geldanlage“.

Hinter „Alles zur Geldanlage“ stehen die Wirtschaftsjournalisten Gerke Dunkhase und Holger Iburg. Die Macher haben im vergangenen Jahr die stark beachtete Informations-Website alles-zu-abgeltungssteuer.de aufgelegt. Die vielen Anfragen von Nutzern ihres Internetangebots stießen sie regelrecht auf das große Informationsbedürfnis zum Thema Geldanlage.

Mehr Informationen: www.geldanlage-az.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Redaktionsbüro Dunkhase
Gerke Dunkhase
Fischmarkt 7
22767 Hamburg
+49-40-3175119
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ALLES ZUR GELDANLAGE

Die Website www.geldanlage-az.de wird von einer Gruppe erfahrener Journalisten unter der Leitung der Hamburger Wirtschaftsjournalisten Holger Iburg und Gerke Dunkhase gemacht, die selbst ein wenig Geld für den eigenen Vermögensaufbau und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Redaktionsbüro Dunkhase
Fischmarkt 7
22767 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG