VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Beck e.K.
Pressemitteilung

Gecco AG: Sicherheitstechnik für Firmen und Privatkunden

(PM) , 21.11.2007 - Schwarzach am Main. Jährlich werden etwa 300.000 Einbruchsdelikte in Deutschland registriert, das Sicherheitsbedürfnis von Unternehmen und Privatpersonen nimmt zu. Die Nachfrage nach Sicherheitstechnik steigt ebenso. Vor diesem Hintergrund hat die Gecco AG in Schwarzach am Main ihr Produktsortiment erweitert. Als offizieller Vertriebspartner von Security Center (SC), einer Tochter der weltweit tätigen Abus-Gruppe, bietet das Unternehmen eine große Palette an Produkten aus der Sicherheitstechnik. Dazu gehören Digitalrekorder, (Netzwerk-)Kameras, Videoüberwachungssysteme, Funk- sowie Draht- und Hybridalarmanlagen.
Neben der Distribution übernimmt die Gecco AG die Beratung, Planung und Projektierung für den richtigen Einsatz der Produkte. „Die Projektierung einer passenden Sicherheitslösung kann recht komplex sein“, weiß Geschäftsführer Christoph Schubertrügmer, „die Überwachungskamera ist ja nur ein Bestandteil“. Er sieht die Funktion seines Unternehmens quasi als „Projektplaner im Hintergrund für den Händler bzw. Berater des Kunden“. Der Nutzen der Sicherheitstechnik ist für ihn keineswegs eindimensional. „Videoüberwachung wird heute in erster Linie mit Sicherheit verbunden, doch kann der Einsatz Ressourcen schonen. Anhand der Bilder auf dem Monitor kann ein Techniker die richtige Fehlerdiagnose bei einer nicht funktionierenden Maschine stellen - auch dann, wenn er viele Kilometer entfernt ist. Das macht seinen Einsatz vor Ort möglicherweise überflüssig, spart Kosten und Zeit“, sagt Schubertrügmer.
Für Abus Security Center, einen der Marktführer im Bereich der Sicherheitstechnik, möchte der Unternehmer das Fachhandelsnetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausbauen. Das Angebot zur Sicherheitstechnik umfasst etwa 450 Artikel und richtet sich an diverse Branchen, darunter Elektriker, Kommunen, Fertigungsbetriebe, Krankenhäuser, Architekten sowie private Haushalte.
Gecco wurde 1996 als GmbH gegründet, aus ihr ging im Jahre 2000 die AG hervor. Kerngeschäft ist seit mittlerweile 11 Jahren die IT-Distribution. Das logistische Fachwissen stellen die Schwarzacher ihren Kunden in Form von individuellen Logistikdienstleistungen zur Verfügung. Dieser hausinterne Fulfilment Service erstreckt sich von der Auftragsannahme, Rechnungswesen, Buchhaltung und Mahnwesen, Disposition der Waren und Transportvermittlung, Callcenter für Bestell- und Reklamationsabwicklung, Korrespondenz mit Endkunden bis zur Lagerhaltung und Kommissionierung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Pressebüro Beck e.K.
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG