VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
von Poll Immobilien GmbH
Pressemitteilung

Frisch erschienen: Marktbericht nördliches Sauerland

(PM) Frankfurt am Main, 05.10.2016 - Soeben hat das Maklerunternehmen VON POLL IMMOBILIEN seinen Marktbericht für Wohnimmobilien im nördlichen Sauerland veröffentlicht. Das untersuchte Gebiet umfasst neben den Städten Arnsberg, Meschede und Sundern auch die Kommunen Ense, Möhnesee, Warstein und Wickede. Aus der Analyse geht hervor, dass die Preise in fast allen Lagen gegenüber 2015 stabil geblieben sind.

Zu den gefragtesten Lagen gehören die Wohngegenden nahe der jeweiligen Ortszentren, aber auch die Wasserlagen an den Flüssen Ruhr und Möhne sowie am Möhnesee und Sorpensee. In Möhnesee waren im ersten Halbjahr 2016 für ein freistehendes Ein- oder Zweifamilienhaus Preise von bis zu 1,1 Million Euro realistisch erzielbar, im Vorjahr lag dieser Top-Wert noch bei einer Million Euro. In normaler Wohnlage in Arnsberg lag die Spanne zwischen 100.000 und 380.000 Euro, der obere Wert ist gegenüber 2015 um 30.000 Euro gestiegen. Die Nachfrage in den peripheren Lagen und Ortschaften ist deutlich geringer als das Angebot, hier lagen im ersten Halbjahr 2016 die Preise zwischen 90.000 und 350.000 Euro.

Die Quadratmeterpreise für Eigentumswohnungen in sehr guter Lage lagen sowohl 2015 als auch im ersten Halbjahr 2016 in allen betrachteten Orten zwischen rund 1.000 Euro und 2.800 Euro. Arnsberg liegt dabei an der Spitze. In den normalen Lagen ist gegenüber 2015 überall ein gleichbleibendes Preisniveau von 500 bis 1.600 Euro zu beobachten.

Thomas Bürmann, Geschäftsstelleninhaber des VON POLL IMMOBILIEN-Shops in Arnsberg, geht davon aus, dass die Preise in den nachgefragten Lagen steigen werden, während in den normalen Lagen und im ländlichen Bereich mit leicht sinkenden Preisen zu rechnen ist. „Die wichtigsten Motive für ein Leben in der Region bleiben weiterhin der Wunsch nach Ruhe und dem Leben in einer familienfreundlichen, ländlichen Region. Wichtig ist die gute Verkehrsanbindung an die nächstgrößeren Städte, beispielsweise Dortmund“, so Bürmann. Der aktuelle Marktbericht ist in gedruckter Form im Shop von Bürmann erhältlich und auch auf der Standortseite Arnsberg auf www.von-poll.com einzusehen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
von Poll Immobilien GmbH
Frau Oelschlägel Angela
Feldbergstrasse 35
60323 Frankfurt am Main
+49-69-26 91 57 601
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE VON POLL IMMOBILIEN GMBH

Über die von Poll Immobilien GmbH Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von wertbeständigen Immobilien in bevorzugten Wohn- und ...
PRESSEFACH
von Poll Immobilien GmbH
Feldbergstrasse 35
60323 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG