VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur PR4YOU
Pressemitteilung

Endlich Nichtraucher mit Nikotin Ersatzpräparaten aus der Online-Apotheke mediherz.de

Damit der gute Vorsatz „endlich mit dem Rauchen aufhören“ 2012 auch klappt, sind in der Online-Apotheke mediherz.de jetzt Nikotin Ersatzpräparate zu finden.
(PM) Berlin, 01.01.2012 - „Neueste Studien belegen, dass alleine durch Passivrauchen jährlich etwa 600.000 Menschen weltweit sterben. Beim aktiven Rauchen wird sogar von ungefähr 6 Millionen Toten weltweit ausgegangen“, erklärt Dr. Ursula Jonas, Apothekerin der Internet-Apotheke mediherz.de.

„Den meisten Rauchern sind diese Zahlen in etwa bekannt, doch viele schieben den guten Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören, immer wieder auf. Zahlreiche Hilfsmittel zur Raucherentwöhnung aus dem Produktsortiment der Online-Apotheke mediherz.de können dabei helfen, ganz neu in das Jahr 2012 zu starten und mit dem Rauchen gänzlich aufzuhören. Zu ihnen zählen zum Beispiel die Nikotin Ersatzpräparate von Nicorette. Diese gibt es in der Online-Apotheke mediherz.de als Kaugummi, Pflaster, Inhaler oder Microtab. Die Präparate sind mit verschiedenen Wirkstärken erhältlich, da sowohl körperliches Rauchverlangen und psychische Abhängigkeit, als auch die Gewohnheiten bei jedem Raucher unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Die Nicotin Ersatzpräparate sind eine gute Hilfe für Raucher, die mit dem Rauchen aufhören wollen.“

Die Sucht und Folgen des Rauchens

Verantwortlich dafür, dass man scheinbar mit dem Rauchen nicht so einfach aufhören kann, ist das Nikotin. „Dieses wird mittels des Botenstoffes Dopamin im Gehirn verteilt. Dopamin ist ein „Belohnungsbotenstoff“ und zugleich Suchtmittel, das beim Essen und Trinken ebenso ausgeschüttet wird wie beim Sex. Der Körper gewöhnt sich sehr schnell an das mittels Dopamin verteilte Nikotin. Hört man mit dem Rauchen auf, kann es zu Entzugserscheinungen – von Übellaunigkeit bis hin zu körperlichen Beschwerden – kommen.“

Plausible und einfache Gründe, um mit dem Rauchen endlich aufzuhören, sind die folgenden Krankheiten, die bei Rauchern häufig vorzufinden sind: Herz- und Kreislaufbeschwerden, Raucherbeine, chronische Bronchitis, Knochenschwund und Lungenblähung (Emphysem). Die häufigste Auswirkung ist jedoch Krebs: in der Lunge oder Mundhöhle, im Rachenraum, Kehlkopf, aber auch in der Speiseröhre. Experten gehen davon aus, dass diese Krankheiten die häufigste Todesursache unter den Rauchern sind.

Rauchfrei in 2012: Gesünder leben!

Wer es schafft, mit dem Rauchen aufzuhören, spürt das bald am eigenen Körper. „Als Erstes dürfte das Essen wieder besser schmecken, da sich die Geschmacksnerven eines Nichtrauchers wesentlich besser entfalten. Dadurch riecht man auch wieder viel mehr und wesentlich intensiver. Je nach erfolgtem Zigarettenkonsum verbessern sich die gesamten Körperfunktionen im Laufe der Zeit. In ungefähr 10 bis 15 Jahren hat man beispielsweise wieder eine saubere Lunge.“

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
421 Wörter, 3.122 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
www.pr4you.de/pressefaecher/mediherz.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur PR4YOU
Herr Dipl.-Kfm., geprüfter PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49-30-43734343
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR PR4YOU

Über die PR-Agentur PR4YOU: Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen lokal, regional, national ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG