VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EXCON Externe Controlling Services GmbH
Pressemitteilung

Eine neue Dimension des Risikomanagements

Satellite Guard verschafft weltweit Transparenz über mobile Güter
(PM) Neu-Isenburg, 30.10.2014 - Die im Februar 2014 von Roland Berger Strategy Consultants vorgestellte Studie "Risiken bewusst steuern" ergab, dass der Marktwert von Banken um bis zu 24 Prozent gesteigert werden kann, wenn Kreditinstitute eine gezielte Strategie für das Risikomanagement implementiert haben. Weiterhin konnte das Beratungsunternehmen aufzeigen, dass ein direkter Bezug zwischen der Qualität, das heißt der Effektivität des Risikomanagements, und der positiven Gewinnentwicklung besteht.

In der praktischen Umsetzung erfordert dies jedoch konkrete Lösungsansätze, wie bestehende Risiken im Kredit- und Leasinggeschäft effektiver beherrscht werden können. Die Finanzierung bzw. Kontrolle von mobilen Gütern (mobile Assets), ist hier traditionell eine Achillesferse. Denn im Gegensatz zu Immobilien sind diese regelmäßig in Bewegung und werden häufig auch nicht vertragskonform genutzt. Deswegen entstehen besondere Verlust- und Ausfallrisiken, die eigentlich für eine kontinuierliche Überwachung dieser mobilen Güter sprechen würden. Eine permanente Risikokontrolle war jedoch bislang praktisch kaum möglich. Die Prüfung beschränkt sich daher auf systematisch durchgeführte Stichtagprüfungen vor Ort (sog. Floor Checks), womit selbstverständlich nur eine lückenhafte Risikoabsicherung erreicht werden kann.

Vor diesem Hintergrund hat die EXCON Services GmbH aus Neu-Isenburg „Satellite Guard“ entwickelt - eine innovative Telematik-Lösung zur Optimierung des Risikomanagements und zum Einsatz in 200 Ländern der Welt. Das System ermöglicht die einfache, sichere und schnelle Prüfung, Überwachung, Beobachtung sowie den Schutz von mobilen Gütern in Echtzeit über das Satellite Guard Web Interface. Mit Hilfe von GPS Technologie und intelligenten Kommunikationsgeräten erhalten Banken, Leasinggesellschaften, Flottenmanager, Vermieter und andere Unternehmen weltweit maximale Transparenz und Kontrolle über Fahrzeuge, Lastkraftwagen, Baumaschinen, Landmaschinen, Boote, Container und andere Güter.

Flexibler Einsatz ermöglicht nachhaltigen Nutzen

Die Schwerpunkte beim Einsatz des Systems liegen vor allem in der Einkaufs- und Verkaufsfinanzierung, dem Flottenmanagement, in der Vermietung, im Carsharing sowie der Versicherungswirtschaft. Ein breites Spektrum, das durch die Flexibilität der von EXCON entwickelten Smart Service Plattform abgedeckt werden kann. Denn die Plattform ermöglicht die optimale und effiziente Einbindung in die bestehenden physischen und digitalen Prozesse.

Jedoch hat nicht nur der Eigentümer ein sattes Plus an Transparenz, auch der Nutzer kann mit dem System sein Tagesgeschäft optimieren. „Ein Autohändler mit mehreren Standorten kann sein Vorführwagenmanagement deutlich verbes-sern, wenn er genau weiß, wo welcher Vorführwagen sich gerade befindet. Ein Baumaschinenhändler, der seine Maschinen zeitweise vermietet, kann Abrechnungsfehler vermeiden, wenn er die tatsächlichen Einsatzzeiten genau feststellen kann. Geschäftsführer, Betriebsleiter, Fuhrpark- und Maschinenparkmanager egal welcher Branche haben eine bessere Übersicht, wo sich welches Asset gerade befindet und wie es genutzt wird,“ sagt Bettina Guggemos, eine erfahrene Expertin für Risikomanagement und Performance-Steigerung in der Kredit- und Automobilwirtschaft, die als Geschäftsführerin von EXCON an der Entwicklung des Systems beteiligt war.

Erfolgreicher Rollout im Rahmen der Eurofinas

Satellite Guard wurde der Öffentlichkeit erstmals am 09.10.2014 im Rahmen der Jahrestagung Eurofinas/Leaseeurope (Konferenz der europäischen Föderationen der Konsumentenkreditfinanzierungs- sowie der Leasing- und Automobilvermietungs-Verbände) vorgestellt. Zahlreiche Teilnehmer machten sich ein Bild von der neuen Lösung. Eigens für Satellite Guard präsentierte EXCON auch einen Produktfilm, der Funktionsweise, Einsatzgebiete und Vorteile des Systems anschaulich darstellt. Mehrere ausführliche und erfolgreiche Testphasen konnten bereits abgeschlossen werden. Das System wurde unter anderem auf Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Fehler getestet. Mit dem erfolgreichen Proof of Concept in diesen Phasen ist es in Kürze möglich, ein umfangreiches Pilotprojekt mit einem namhaften Partner im Livebetrieb zu realisieren.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: www.satelliteguard.net
PRESSEKONTAKT
EXCON Externe Controlling Services GmbH
Herr Bastian Bischof
Martin-Behaim Straße 12
63263 Neu-Isenburg
+49-6102-7389862
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EXCON

EXCON ist eine inhabergeführte, mittelständische und europaweit operierende Dienstleistermanufaktur im Prozess-, Risiko-, Forderungs- und Schadenmanage-ment. EXCON führt seine exzellenten Services mit bester Servicequalität aus. ...
PRESSEFACH
EXCON Externe Controlling Services GmbH
Martin-Behaim Straße 12
63263 Neu-Isenburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG