VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Eforp - English for Professionals GmbH
Pressemitteilung

"Wild Days" in Kallinchen: EforP bietet vollkommen neuartiges Sprachtraining an

Abenteuer, Teambuilding und Sprachtraining in einem: Das Berliner Sprachinstitut Eforp – English for Professionals bietet ab April neuartige, außergewöhnliche Englischsprachkurse für Firmen, Gruppen und Einzelpersonen in Brandenburg an.
(PM) Berlin, 16.02.2012 - „Raus aus dem Alltag – rein ins englischsprachige Abenteuer“: Nach diesem Motto bietet das Berliner Sprachinstitut Eforp – English for Professionals gemeinsam mit dem Adventure Park Berlin/Brandenburg in Kallinchen südlich von Berlin ab April englische Sprachkurse in Verbindung mit vielfältigen, Aktivitäten wie Allradtrail, Geländerallye, Quad- oder Klettertouren. Diese Form des innovativen, professionellen Sprachtrainings in Verbindung mit teambildenden Aktionen sowie einer Menge Spaß und Abenteuer ist einmalig in Deutschland. Denn bei den „Wild Days“ werden nicht nur Adventures auf Englisch angeboten, sondern den Teilnehmer die Sprache gezielt und professionell vermittelt. Das Gesamtpaket aus Weiterbildung und Abenteuer ist explizit für Firmen, aber auch für Gruppen und Einzelpersonen geeignet und verspricht neben abwechslungsreichen Erlebnissen in der freien Natur auch außergewöhnliche Erfolge beim Erlernen und Vervollkommnen der fremden Sprache.

„Profis in den Unternehmen beherrschen oft ihre Fachtermini sehr gut, haben aber Defizite, wenn sie sich in Alltagssituationen bewegen“, so Eforp-Gründerin und Geschäftsführerin Eveline Goodman-Hedtke. „Im Alltagsenglisch haben Geschäftsleute oft die größten Schwierigkeiten. Der Bereich wird von ihnen oft unterschätzt, weil sie es nicht als Teil ihrer Geschäftskommunikation betrachten. In der Praxis ist aber auch das Beherrschen des sogenannten Small Talk sehr wichtig, da viele wichtige Geschäftsbeziehungen in kleinen, persönlichen Gesprächsrunden zustande kommen. Wer das nicht beherrscht, läuft unter Umständen Gefahr, ein wichtiges Geschäft zu vermasseln.“

Deshalb stehen bei den „Wild Days“ auch Rhetorik-, Präsentations-, Telefon- und Verkaufstrainings auf dem Plan. „Die „Wild Days“ verbinden Spaß und Abenteuer mit dem Nützlichen und schulen sowohl Vertrauen, Verantwortung und Zielorientierung, als auch effektiv und fast wie nebenbei die englischsprachigen Fähigkeiten der Teilnehmer“, so Goodman-Hedtke. „Das ist auch für Privatpersonen hilfreich, die keine Lust auf Klassenzimmer haben, sondern Sprachtraining mit Bewegung, Spaß und ganz speziellen Kicks verbinden wollen.“ Sie beobachtet seit Jahren, dass Firmen ihre Mitarbeiter zu vielen verschiedenen Fortbildungen schicken: „Ein Wochenende machen sie Teambuilding, ein Wochenende Etikette oder Rhetorik, ein anderes lernen sie Englisch. Die „Wild Days“ bieten alle Bereiche unter einem Dach, was den Mitarbeitern viel Zeit spart und den Unternehmen Geld.“

Der 300 Hektar große Adventure Park Berlin/Brandenburg bietet bereits seit 1997 Firmen und Privatpersonen einzigartig vielfältige Möglichkeiten für Freizeit und Teamaktionen. Allein 2011 haben auf dem Gelände des Teltow Fläming Ring über 100 Unternehmen und rund 11.000 Privatpersonen an verschiedensten Trainings, Abenteuern und Seminaren teilgenommen. Adventure Park-Geschäftsführer Ulrich Hausmann: „Der Erfolg und die Nachhaltigkeit von Spaßevents in unserem Park beruhen nicht nur auf unseren außergewöhnlichen Erlebnissen. Fernab der Zivilisation im Naturraum Wald vergessen die Teilnehmer den Alltag und können Erlebtes sehr gut in Erinnerung behalten. Die Teamaktionen fördern Kommunikation, bauen Berührungsängste ab, schaffen vertrauen und stärken den Zusammenhalt in den Gruppen, was für das Arbeitsklima und die Zufriedenheit der Mitarbeiter in Unternehmen besonders wichtig ist. Zudem erlernen unsere Gäste bei den „Wild Days“ neue und nichtalltägliche Fähigkeiten. Durch diese Möglichkeit bewegt man sich gedanklich weit weit weg … und der Alltagsstress hat somit ganz wenig Raum, sich zu entfalten.“

Ergänzt werden die „Wild Days“ durch spezielle Motivations- und Rahmenprogramme, u.a. mit dem bekannten Bestseller-Autor und Persönlichkeitstrainer Ardeschyr Hagmaier, der den Teilnehmern in seinem speziellen Programm „Ente oder Adler. Vom Problemsucher zum Lösungsfinder“ auf charmante Art zeigt, wie man es schafft, in sich selbst „die richtige Thermik zu finden, um uns weit über alles empor zu heben und vom Problemsucher zum Lösungsfinder zu werden“. Der mehrfach ausgezeichnete Vortragsredner und Bestseller-Autor arbeitet bereits seit 15 Jahren als Vortragsredner, Trainer und Persönlichkeitscoach und hat bisher über 100 Trainer aus- und weitergebildet. Namenhafte Unternehmen aus ganz Deutschland haben bereits von seinem Know-how profitiert und schätzen vor allem seine Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in verständlichen und motivierenden Bildern auszudrücken.

Die Gruppen umfassen 10 bis 24 Teilnehmer und werden von bis zu vier muttersprachlichen Trainern begleitet und betreut. Jedes Event – egal, ob nur ein paar Stunden, einen Tag oder ein ganzes Wochenende – wird individuell mit dem Kunden gemeinsam geplant und für die unterschiedlichsten Charaktere und Ansprüche maßgeschneidert umgesetzt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.eforp.com sowie auf Anfrage per Email oder Telefon.
PRESSEKONTAKT
Eforp - English for Professionals GmbH
Frau Eveline Goodman-Hedtke
Hubertusallee 27
14193 Berlin
+49-30-351 33 792
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EFORP - ENGLISH FOR PROFESSIONALS

EforP – English for Professionals GmbH bietet ein umfassendes und maßgeschneidertes Trainings- und Coachingprogramm rund um englische Geschäftskommunikation. Effektive englische Rhetorik von Angebotserstellung bis Verhandlungsführung ...
PRESSEFACH
Eforp - English for Professionals GmbH
Hubertusallee 27
14193 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG