VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Dokumentenmanagement für KMU

Fraunhofer IAO startet Befragung zum Einsatz von DMS in kleinen und mittleren Unternehmen
(PM) Stuttgart, 16.06.2016 - In unserer digitalen Arbeitswelt müssen Informationsflüsse gut organisiert und strukturiert werden. Insbesondere Dokumente professionell zu verwalten stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Mit einer Online-Befragung möchte das Fraunhofer IAO kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen, das optimale Dokumenten-Management-System zu finden.

Unter dem Schlagwort »alles digital« werden überall Geschäftsprozesse vereinfacht, beschleunigt und vernetzt. »Digitalisierung« allein ist aber noch kein Erfolgsrezept. Denn Informationsflüsse müssen auch gut strukturiert und organisiert werden. Besonders Dokumente professionell zu verwalten stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Wie gelingt es Unternehmen, eine optimale Verwaltung Ihrer Dokumente zu gewährleisten? Die Antwort liefern Dokumenten-Management- bzw. Enterprise-Content-Management-Systeme (DMS/ECMS). Diese Systeme können Unternehmen dabei unterstützen, Informationsflüsse zu beschleunigen, Unternehmensprozesse zu verschlanken und große Mengen an Dokumenten zu organisieren. Basis dafür ist der Einsatz leistungsfähiger Anwendungen im Bereich des Dokumenten-Managements.

DMS-Markt nachhaltig verändern

Da jedes Unternehmen individuelle Bedürfnisse hat, müssen diese jedoch erst identifiziert werden, um das passende Dokumenten-Management-System zu finden. Das Fraunhofer IAO hat vor diesem Hintergrund eine Online-Befragung zum Einsatz von DMS in kleinen und mittleren Unternehmen gestartet.

»Mit ihrer Teilnahme an der Befragung haben Unternehmen die Chance, den Markt der Dokumentenmanagementsysteme für kleine und mittlere Unternehmen nachhaltig zu verändern«, so Mirjana Stanisic-Petrovic, die die Studie leitet. Denn indem sie ihre Bedürfnisse artikulieren, nehmen sie direkt Einfluss auf die zukünftige Entwicklung des Markts der DMS und ECMS.

Online-Befragung bis 31. Juli 2016

Teilnehmen können sowohl Unternehmen, die bereits ein DMS nutzen, als auch Unternehmen, die noch keine Erfahrungen damit haben. Die Beantwortung der Fragen nimmt rund 10 Minuten in Anspruch. Interessierte Anwenderunternehmen können sich bis zum 31. Juli 2016 an der Umfrage beteiligen, die anonym erfolgt. Die Ergebnisse werden anschließend in einer wissenschaftlichen Studie veröffentlicht. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer der Befragung ein kostenloses Exemplar.

Weitere Informationen:

- Befragung für Unternehmen, die bereits ein DMS nutzen: s.fhg.de/dms2v
- Umfrage für Unternehmen ohne DMS-Erfahrung: s.fhg.de/dms1nv
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Frau Mirjana Stanišić-Petrović
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+711-970-2413
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG