VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Dokumenten- und Workflowmanagement 2011

Die Veranstaltung zeigt anhand von Erfahrungsberichten aus der Praxis, Anwendungsbeispielen und Seminaren zu gezielten Themen auf, wie DM-Systeme Unternehmen dabei unterstützen können, Informationsprozesse effizient und systematisch zu gestalten.
(PM) Stuttgart, 05.04.2011 - Sowohl die Wirtschaft als auch die öffentliche Verwaltung stehen vor großen Heraus forderungen: Beide müssen knapper werdende Haushaltsmittel und die verstärkte Dienstleistungsorientierung bewältigen. Hinzu kommen zunehmende internationale Verflechtungen, wachsende gesetzliche Anforderungen, drastisch ansteigende Dokumentenaufkommen, mangelnde Transparenz der Systeme und Abläufe, Medienbrüche sowie inkompatible Anwendungen.

Alle Anforderungen, die sich daraus ergeben, verlangen innovative Lösungen im Umgang mit Prozessen und Dokumenten. Professionelles Dokumenten-Management im Zeitalter elektronischer Arbeitsformen und Geschäftsabläufe bedeutet also zweierlei: Unternehmen sollten Informationen erstens in Ablagesystemen organisieren und zweitens sinnvoll in elektronisch gesteuerte Abläufe integrieren. Dabei wäre es optimal, wenn die eingesetzten Lösungen alle Phasen des Dokumenten- Lebenszyklus unterstützten.

Die Veranstaltung »Dokumenten- und Workfl ow-Management 2011« greift diese Herausforderungen auf und präsentiert entsprechende Lösungsansätze. Eine begleitende Fachausstellung eröffnet die Möglichkeit, mit DMS-Anbietern ins Gespräch zu kommen und sich über den aktuellen Stand der Technik zu informieren.

Dienstag, 24. Mai 2011 – Forum
Fach- und Anwendervorträge mit aktuellen Schwerpunkten aus dem Bereich Dokumenten- und Workfl ow-Management
Begleitende Fachausstellung
Mittwoch, 25. Mai 2011 – Seminartag
Einführung von Dokumenten- Management-Systemen
Geschäftsprozessmanagement
Stammdatenmanagement
Begleitende Fachausstellung

Termin
24. und 25. Mai 2011
Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft (IZS), Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart

Teilnahmegebühr

1 Tag: 495 €
2 Tage 895 €
Bei Anmeldung bis zum 26. April 2011: 1 Tag 445 €, 2 Tage 795 €
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Frau Mirjana Stanišić-Petrović
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+711-970-2413
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG