VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
abdato UG
Pressemitteilung

Die Suchmaschine abdato

abdato wer? Da gibt es tatsächlich eine Suchmaschine für Kleininserate im Internet mit monatlich mehr als einer Million Besucher und trotzdem kennt sie kaum jemand.
(PM) Berlin, 12.05.2014 - Nirgendwo gibt es Werbung dafür, weil kein Etat vorhanden ist, denn bei abdato.de ist die Suche kostenlos. Mehr als 6 Millionen Kleinanzeigen aus den Märkten von alles.de bis zitty.de werden dort höchstens 30 Tage alt. Die großen und kleinen Anzeigenmärkte des Internets sind ganz aktuell zu finden. abdato.de holt bis zu 600 neue Inserate in der Minute, was natürlich immer von der Uhrzeit und dem Wochentag abhängig ist. Gibt keiner Inserate auf, gibt es bei abdato auch nichts Neues, wäre die logische Schlussfolgerung. Meist wird aber heftig inseriert.

Die Suche ist einfach, wenn man die Tooltipps vor den ersten Suchen liest. Damit hat man schnell die Variationsmöglichkeiten verstanden, um erfolgreich zu finden. Es gibt zusätzlich die kostenlose Möglichkeit, sich für einen Monat mit einer Suchauswahl per Email informieren zu lassen. Was immer gebraucht wird, Suchbegriff und regionale Begrenzung eingeben und täglich kommt die Email mit allen gefundenen Angeboten der letzten 24 Stunden. In der Email ist der direkte Link zum abdato Suchergebnis mit Foto drin und wenn das den Wünschen entspricht, ist man mit einem Klick im Originalinserat um mit dem Inserenten Kontakt aufzunehmen.

Ein Beispiel für eine konkrete Suche und die Zeit, die man sich für andere Dinge des Lebens spart:

Gesucht wird ein neuer Job im Bereich EDV, IT und Telekom in Berlin und schon findet abdato.de mehr als 1.000 Stellenangebote in 18 Internetmärkten. Wie viele Anzeigenmärkte kennt der normale Nutzer, die Stellenangebote haben? ebay und Monster oder doch mehr? Für die Suche in einem Markt werden - knapp gerechnet - 3 Minuten benötigt, dann sind das pro Suche 54 Minuten. Knapp eine Stunde Lebenszeit, die sich besser verbringen lässt und durch abdato gespart wird.

Oder man schaltet einfach mal ein Topinserat für wenig Geld dann steht das einen Monat lang immer unter den Top 5 in dieser Kategorie und Region. Durchschnittlich 2.100 Kleinanzeigen gibt es täglich in Stellenangebote IT. Nur 27 Inserate finden sich bei abdato auf einer Seite und damit rutscht ein Inserat von heute schon morgen auf die Seite 78. Sollte jemand so weit blättern? Sicher nur sehr selten und damit wird das Inserat mit globaler Suche kaum noch gefunden. Mit einem Topinserat steht man aber einen Monat lang immer auf Seite 1. Anders ist es, wenn eine bestimmte Marke gesucht wird, dann kann auch das Inserat auf Seite 750 noch schnell gefunden werden. Die Suchen lassen sich über die erweiterte Suche nach Preisen oder Bildern einrichten und damit in der Ergebnisreihenfolge ändern.

Bei abdato kommen die ständig wachsenden Besucherzahlen durch virales Marketing zustande. Benutzer empfehlen anderen Benutzer die Seite. Ein großer Werbeetat brächte schnell sehr hohe Besucherzahlen, würde aber die Aufnahme von Partnern erfordern. Die Geschäftsführung von abdato versichert, dass auf langsames und gesundes Wachsen erheblicher Wert gelegt wird. Im Vordergrund steht immer der Benutzer der Seite und Kritik kann rasch über das Kontaktformular mitgeteilt werden. Den Machern ist völlig klar, dass nur so die Betriebsblindheit überwunden werden kann.

Die 4 Damen und 4 Herren, die die Seite entwickeln und betreuen, freuen sich über jeden Besucher und hoffen, dass die Seite weiterempfohlen wird.
PRESSEKONTAKT
abdato ug
Herr Joachim Sellin

E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ABDATO UG

abdato ist die größte kleinanzeigensuchmaschine im deutschsprachigen raum
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
abdato UG
Kurfürstendamm 90
10709 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG