VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DAM.Deutsche Akademie für Managment GmbH
Pressemitteilung

Deutsche Akademie für Management ist qualitätszertifiziert und förderungswürdig

Die Deutsche Akademie für Management hat die Zertifikate nach den Qualitätsnormen DIN EN ISO 9001:2008, DIN PAS 1037:2004 und der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) erworben.
(PM) Berlin, 12.05.2010 - Die Deutsche Akademie für Management hat die Zertifikate nach den Qualitätsnormen DIN EN ISO 9001:2008 sowie nach DIN PAS 1037:2004 erworben. Darüber hinaus wurden die Akademie und ihre Fernstudienangebote nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) von der Fachkundigen Stelle der DQS GmbH zertifiziert. Mit der AZWV-Zertifizierung wird die Teilnahme an den Fernlehrgängen von der Agentur für Arbeit, den Rentenversichungsanstalten sowie den Berufsförderungswerken gefördert.

„Mit unseren drei Zertifizierungen, die sich synergetisch ergänzen, legen wir an unsere Arbeit einen sehr hohen Qualitätsmaßstab an“, erklärt Prof. Dr. Kurt W. Schönherr, der Leiter der Akademie. „Durch unser neues Qualitätsmanagementsystem wird die Effektivität und die Effizienz unserer Weiterbildungsarbeit und unserer internen Prozesse im Sinne unserer Studierenden und ihren Arbeitgeber beständig weiterentwickelt.“

Durch die Einführung des Qualitätsmanagementsystems wird die Zulassung der Fernstudiengänge der Deutschen Akademie für Management durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht, die die fachlich-didaktische Qualität sichert, um eine Markt- und Prozessorientierung erweitert. Die bekannte Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008 gilt international als branchenübergreifende Standardnorm für kundenorientierte Organisationen. Die DIN PAS 1037:2004 stellt eine Qualitätsnorm für Bildungsinstitutionen dar. Die Akademie hat dabei die PAS-Spezifikation „quality specifications for distance learning providers“ mit dem aktuellen Revisionsstand 2006 berücksichtigt und damit die einzige Norm angewandt, die speziell für Fernstudieneinrichtungen gilt.

Die Akademie versteht Qualitätsmanagement als kontinuierlichen Lern- und Entwicklungsprozess, der den permanenten Wandel in der beruflichen Umwelt, insbesondere auf dem Arbeitsmarkt, berücksichtigt. Das Ziel besteht darin, wissenschaftliche und berufsethische Leitlinien, gesetzliche Vorgaben und die Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse von Studierenden miteinander zu verbinden und zu erfüllen.

Mit Hilfe des prozessorientierten Qualitätsmanagementsystems wird sichergestellt, dass eine hochwertige Informations-, Lehr- und Beratungsqualität gegeben ist. Die Übereinstimmung der Anforderungen der Studierenden mit der Organisationswahrnehmung wird im Sinne der Kundenorientierung und -zufriedenheit ständige überprüft und verbessert. Die Deutsche Akademie wird in ihren Prozessen und Fernstudiengängen jährlich von externen Auditoren überprüft.

Für die Deutsche Akademie für Management ist Qualität Selbstverpflichtung!

Weitere Informationen unter www.akademie-management.de.
PRESSEKONTAKT
DAM.Deutsche Akademie für Managment GmbH
Frau Sabine Pihl
Margaretenstrasse 38
12203 Berlin
+49-30-405088830
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEUTSCHE AKADEMIE FÜR MANAGEMENT

Die Deutsche Akademie für Management ist eine zertifizierte Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte sowie für den Managementnachwuchs. Sie bietet mehrere staatlich zugelassene Lehrgänge als Fernstudium im ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DAM.Deutsche Akademie für Managment GmbH
Margaretenstrasse 38
12203 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG