VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Konradin Medien GmbH
Pressemitteilung

Das Web schlägt alle

Der wichtigste technologische Durchbruch der letzten 50 Jahre ist das World Wide Web. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Expertenumfrage, die in der Jubiläumsausgabe der Zeitschrift bild der wissenschaft veröffentlicht ist.
(PM) Leinfelden-Echterdingen, 24.01.2014 - Auf Platz 2 der Meilensteine in Forschung und Technologie folgt der Nachweis, dass die Erbsubstanz in jedem Lebewesen gleich funktioniert.

Die erste Mondlandung der Menschen ist auf Platz 3 gekommen.

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens von bild der wissenschaft befragte die Redaktion 170 Experten aus Forschung und Technik. Mit großem Abstand setzten die Wissenschaftler, Wissenschaftskommunikatoren und Wissenschaftsjournalisten das World Wide Web auf Platz 1. Maßgeblich vorangetrieben wurde diese Entwicklung durch den Briten Tim Berners-Lee ab 1989. Dafür wurde er im Jahr 2004 von Königin Elisabeth II in den Ritterstand erhoben. Unter den 10 topplatzierten technischen Durchbrüchen liegen die Erfindungen der E-Mail und des Mikroprozessors. Wissenschaftliche Erkenntnisse wie der Nachweis der Theorie der Plattentektonik, der Zerstörung der Ozonschicht oder der Kosmischen Hintergrundstrahlung konnten sich ebenso unter den Top10 einreihen wie Theorie und Nachweis des Higgs-Teilchens sowie die grundlegende Funktionsweise des menschlichen Immunsystems durch den Japaner Susumu Tonegawa. „Dass der Nachweis der von Alfred Wegener aufgebrachten Theorie der Kontinentalverschiebung auf Platz 6 gelandet ist, freut mich außerordentlich“, erklärt bild der wissenschaft-Chefredakteur Wolfgang Hess. „Denn Wegener war deswegen von etablierten Wissenschaftlern heftig angegriffen worden.“

Das Monatsmagazin bild der wissenschaft wurde vom Astrophysiker und Wissenschafts-publizisten Professor Dr. Heinz Haber 1964 ins Leben gerufen. Die aktuelle Verkaufsauflage liegt bei 83.300 Exemplaren, darunter 58.000 Abonnenten. Die Zeitschrift erscheint in der Konradin Mediengruppe mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Konradin Medien GmbH
Herr Wolfgang Hess
Ernst-Mey-Str. 8
70771 Leinfelden-Echterdingen
+49-711-7594301
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BILD DER WISSENSCHAFT

Die Konradin Mediengruppe gehört zu den größten Fachinformationsanbietern im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio umfasst insgesamt rund 50 Fachmedien, Wissensmagazine, Online-Portale und Veranstaltungsreihen. Ergänzt wird das ...
PRESSEFACH
Konradin Medien GmbH
Ernst-Mey-Str. 8
70771 Leinfelden-Echterdingen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG