VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Profil Marketing OHG
Pressemitteilung

C4B launcht XPhone Connect

XPhone Connect, die neueste Unified Communications-Lösung der C4B Com For Business AG, ist ab sofort im Handel erhältlich.
(PM) München, 31.07.2015 - Mit Connect hat der Kommunikationsspezialist seine bekannte UC-Plattform XPhone komplett neu aufgesetzt. Im Fokus der neuen Lösung stehen neben der intuitiven Bedienbarkeit und der nahtlosen Integration in Kundenanwendungen wie CRM- und ERP-Systeme die bestmögliche Einbindung mobiler Mitarbeiter.

„In die Entwicklung von XPhone Connect ist in den letzten Monaten und Jahren nicht nur viel Arbeit, sondern vor allem auch eine große Menge Herzblut geflossen“, berichtet C4B-Vorstand Michael Schreier. „Umso mehr freuen wir uns, Connect nun auf den Markt zu bringen.“

Strategische C4B-Partner wie die Swisscom AG haben XPhone Connect bereits vor dem Launch im Rahmen des Betatests geprüft: „Wir vertreiben XPhone bereits seit über zehn Jahren sehr erfolgreich in der Schweiz“, berichtet Simon Smith, Senior Produkt Manager bei Swisscom. „Nachdem wir mit den C4B-Lösungen bestens vertraut sind, waren wir sehr neugierig auf XPhone Connect – und haben die neue Plattform im Betatest intensiv in Augenschein genommen. Unser Fazit: XPhone Connect bietet eine tief integrierte und intuitive Kommunikation. Dazu kommt eine Vielzahl hochinteressanter Funktionen wie AnyDevice, AppLink und Analytics, mit denen die Kommunikation unserer Kunden noch einmal einen deutlich Professionalitätssprung machen wird.“

Mit seiner neuesten Kommunikationslösung hat C4B seine bekannte UC-Plattform XPhone komplett neu aufgesetzt. Neben der Entwicklung zahlreicher neuer Features hat der UC-Spezialist auch den Client vollständig überarbeitet. Alle Kanäle, Kontakte und die gesamte Kommunikationshistorie sind im Client gebündelt. Die gesamte Kommunikation richtet sich konsequent auf den Kontakt aus: „Der Anwender muss nur entscheiden, mit wem er kommunizieren möchte“, erklärt Schreier. „Wie er kommunizieren will – ob via Telefon, Chat oder Screen-Sharing – kann er zu jeder Zeit anpassen und beliebig kombinieren.“ Der Anwender kann die Kanäle hierzu fließend wechseln oder bei Bedarf um zusätzliche Medien und Personen erweitern.

Um die benötigten Kontakte verfügbar zu machen, lassen sich zentrale Anwendungen wie z.B. Groupware, ERP- und CRM-Systeme einfach via Drag and Drop an den Connect Server anschließen. Sämtliche Unternehmenskontakte stehen damit sowohl im Client als auch in der Mobile App via Freitextsuche zur Verfügung. Noch weiter vereinfachen lässt sich die Kunden-Kommunikation mit dem Modul App-Link, mit dem sich zentrale Informationen aus den Geschäftsanwendungen - z.B. Kunden-Nummer oder Partner-Status – direkt im Client anzeigen lassen.

Welche Daten dies sind, wird serverseitig gesteuert: Im so genannten Dashboard Designer lassen sich hierzu Datenfelder aus beliebigen Anwendungen wie z.B. SAP oder Salesforce via Drag and Drop flexibel zusammenstellen und um häufig benötigte Aktionen (z.B. „Neue Verkaufschance“, „Routenplaner“, „Kontakt auf XING suchen“) erweitern. Dashboards für zentrale Anwendungen wie Salesforce und Microsoft Dynamics sind bereits vordefiniert und können direkt eingesetzt werden.

AnyDevice: Volle UC-Funktionalität für jedes Endgerät

Ein weiterer klarer Fokus, den C4B mit XPhone Connect setzt, ist die Einbindung von mobilen Mitarbeitern. Dank der neuen Funktion AnyDevice lassen sich die Komfort-Merkmale moderner UC mit jedem Endgerät nutzen. So kann beispielsweise ein Mitarbeiter mit seinem heimischen Festnetztelefon im Homeoffice ebenso wie im Büro direkt aus einer Anwendung einen Anruf starten und das Gespräch bei Bedarf weiterleiten oder zu einer Konferenz ausbauen. „Viele Firmen bieten ihren Mitarbeitern zwar die Option auf Homeoffice, geben ihnen aber nicht die richtigen Werkzeuge an die Hand, um zu Hause effizient zu arbeiten“, konstatiert Schreier. „Mit XPhone Connect ist der Kommunikations-Komfort im Home Office genauso hoch wie im Büro.“

Neben der Entwicklung vieler neuer Features behält C4B Bewährtes bei: „Klares Alleinstellungsmerkmal von XPhone war und ist seine Flexibilität“, erklärt Michael Schreier. „Auch mit XPhone Connect unterstützen wir praktisch alle namhaften PBX-Hersteller.“ Der Vorteil für die Kunden: Unternehmen können verschiedenste Telefonanlagen mit unterschiedlichen Versionsständen einsetzen. Auch heterogene TK-Landschaften lassen sich so zu einer einheitlichen Kommunikationslösung zusammenführen.

C4B hat XPhone Connect in den vergangenen Monaten bereits auf der firmeneigenen „XPhone in Motion“ Roadshow sowie auf verschiedenen Partner-Events präsentiert. „Die Resonanz, die uns sowohl von Partnern als auch von Kunden erreicht hat, war durchweg positiv. Speziell neue Features wie AnyDevice oder auch Analytics sind auf große Begeisterung gestoßen“, berichtet Schreier. Diese Resonanz schlage sich auch in den Vorbestellungen nieder. Für diese erfolgt nun ab sofort die Auslieferung.

Mehr Informationen unter: www.c4b.de/de/xphone-connect
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Profil Marketing
Herr Arno Lücht
Plinganserstraße 59
81369 München
+49-89-2424-1693
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER C4B COM FOR BUSINESS AG

Mit mehr als einer Million installierter Lizenzen ist die C4B Com For Business AG einer der führenden Hersteller von CTI- und Unified-Communications-Software. C4B entwickelt und vermarktet Kommunikationslösungen, die unter dem Markennamen ...
PRESSEFACH
Profil Marketing OHG
Humboldstraße 21
38108 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG