VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Pressemitteilung

Ratingagentur Franke und Bornberg: Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER erhält zum 11. Mal in Folge Bestnote

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe konnte auch 2015 mit der Qualität ihrer BUV-Leistungen im BU-Unternehmensrating der Agentur Franke und Bornberg überzeugen und erhielt als einziger Versicherer der Branche zum 11. Mal in Folge die Top-Bewertung.
(PM) Nürnberg, 04.03.2015 - Die renommierte Ratingagentur Franke und Bornberg überprüft jedes Jahr die Leistungen deutscher BUV-Anbieter. In die Benotung des Unternehmens fließt die Qualität der Teilbereiche „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase“, „Kundenorientierung in der Leistungsregulierung“ und „Stabilität des BU-Geschäfts“ ein. Für die umfassende Bewertung der einzelnen Leistungsbereiche analysiert die Ratingagentur Daten aus Vertragsbestand und Leistungsfällen, überprüft Arbeitsabläufe und führt Stichproben und Interviews direkt vor Ort durch. 2015 konnte sich die NÜRNBERGER erneut in allen drei Teilbereichen auszeichnen.

Im Bereich „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase“ überzeugte die NÜRNBERGER mit der übersichtlichen und kundenorientierten Gestaltung ihrer Antragsformulare, der sehr schnellen Antragsprüfung und der überdurchschnittlichen Annahmequote. Mit speziellen Tarifen für Schüler, Auszubildende und Studenten sowie einer günstigen BU-Alternative auf Basis einer Grundfähigkeitsversicherung bietet die NÜRNBERGER laut Franke und Bornberg zudem eine „überaus bedarfsorientierte Absicherung“ im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung an, befanden die Prüfer.

In der „Kundenorientierung in der Leistungsregulierung“ waren vor allem die schnelle Bearbeitungszeit von Kundenmeldungen und die Beratungsleistungen der NÜRNBERGER ausschlaggebend für das Qualitätsurteil „sehr gut“. Kunden erhalten hier nach Einschätzung von Franke und Bornberg eine sehr gute Unterstützung bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche.

Im Teilbereich „Stabilität des BU-Geschäfts“ befindet Franke und Bornberg: „Der Umfang, die eingesetzten Techniken und die Ausgestaltung des Controllings entsprechen in vollem Umfang der Komplexität der Berufsunfähigkeits-Versicherung im Allgemeinen und dem Tarifangebot der NÜRNBERGER im Speziellen“. Das Unternehmen verfügt über risikogerechte Annahmerichtlinien, die konsequent umgesetzt werden. Laut der Ratingagentur hat die NÜRNBERGER damit „ausgezeichnete Voraussetzungen, die Bestände und Tarife stabil zu führen“.

Weitere Informationen zur NÜRNBERGER BUV finden sich unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de/
PRESSEKONTAKT
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Herr Roland Schulz
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
+49-911-5314593
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE NÜRNBERGER VERSICHERUNG

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von rund 4,7 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2013 und bundesweit 27.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER ...
PRESSEFACH
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG