VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Bessere Prozesse mit hochwertigen Stammdaten

Neue Studie des Fraunhofer IAO vergleicht aktuelle Multidomänen-Stammdatensysteme.
(PM) Stuttgart, 01.10.2015 - Wohin entwickelt sich das Stammdatenmanagement aktuell? Wie finden Unternehmen das richtige Angebot für sich? In einer aktuellen Marktstudie hat das Fraunhofer IAO die Stammdatenmanagementsysteme von 14 Anbietern gegenübergestellt und verglichen. Im Mittelpunkt stehen die Funktionen der verschiedenen Systeme.

Im digitalen Zeitalter sind immer mehr Daten verfügbar, und sie werden zunehmend komplexer. Gleichzeitig werden immer mehr Prozesse in Unternehmen und Organisationen durch IT-Systeme unterstützt. Damit gewinnt ein systematisches Stammdatenmanagement für Unternehmen an Bedeutung. Bereits seit einigen Jahren sind deshalb ausgereifte Methoden und Werkzeuge für das Stammdaten- und Datenqualitätsmanagement auf dem Markt, sodass auch kleinere und mittlere Unternehmen mit begrenzten Ressourcen erfolgreiche Lösungen umsetzen können.

Stammdaten im Kontext der Geschäftsprozesse betrachten

Um praxistaugliche und wirtschaftliche Lösungen für Unternehmen zu erarbeiten, müssen sie nicht nur geeignete IT-Lösungen auswählen, sondern Stammdaten darüber hinaus im Kontext der Geschäftsprozesse betrachten. Dazu gehören beispielsweise Prozesse, in denen diese genutzt werden, um Leistungen zu erbringen. Zum anderen müssen auch Prozesse betrachtet werden, in denen Stammdaten entstehen oder die Auswirkungen auf bestehende Stammdaten haben.

Neue Studie zu Stammdatenmanagement bietet Marktübersicht

In der aktuellen Studie »Multidomänen-Stammdatenmanagementsysteme 2015« des Fraunhofer IAO stehen die Funktionalitäten moderner Stammdatenmanagementsysteme im Mittelpunkt und werden hinsichtlich der IT-Entwicklungen und der Anwendungsoptionen eingeordnet. Mit der Studie soll dem wachsenden Markt und dem steigenden Interesse an Stammdatenlösungen Rechnung getragen werden. Die Marktübersicht über aktuelle Multidomänen-Stammdatensysteme erleichtert potenziellen Anwendern den Produktvergleich, denn aktuelle Systeme und deren Funktionsumfang werden übersichtlich zusammengestellt. Neben der Marktübersicht zeigt die Studie mögliche Entwicklungsrichtungen auf. Dazu wurden die Hersteller von Stammdatenmanagementsystemen befragt, welche Trends sie für die kommenden Jahre sehen.

Erste Ergebnisse der Studie werden auf dem SSF 2015 vorgestellt

Erste Ergebnisse der Studie stellt das Fraunhofer IAO auf dem Stuttgarter Softwaretechnik Forum vom 20. bis 22. Oktober 2015 in Stuttgart vor. Am ersten Veranstaltungstag geben praxiserfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IAO in verschiedenen Seminaren einen Überblick über die Themen »Stammdatenmanagement und Informationsqualität«, »Geschäftsprozessmanagement« sowie »Einführung von Dokumenten-Management-Systemen«. An den beiden folgenden Tagen stellen Experten aus Wissenschaft und Praxis ihre Erfahrungen zu den Themen »Geschäftsprozessmanagement«, »Datenqualitätsmanagement und Data Governance« sowie »Einführung von Stammdatenmanagementsystemen« vor.

Weitere Informationen: www.iao.fraunhofer.de/

Download der Studie (ab Ende Oktober 2015): www.swm.iao.fraunhofer.de/mdm2015

Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2015: www.iao.fraunhofer.de/v300.html
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Dr. Wolf Engelbach
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+49-711-970-2128
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG