VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HMC Market Consulting
Pressemitteilung

Beleuchtung bietet größtes Einsparpotential

Energieeffizienz bei Beleuchtung. Die LED-Lichttechnik bietet für mittelständische Unternehmen ein enormes Einsparpotential. Betriebe berichten bei Umrüstungen von herkömmlicher Beleuchtung eine Reduktion der Energiekosten bis zu 50 Prozent.
(PM) Michelstadt, 24.08.2015 - Das RKW-Netzwerk (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V.) hat in den letzten Monaten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zahlreiche Impulsgespräche bundesweit zur Steigerung der Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen durchgeführt. Dabei stand in 95 Prozent der über 7.000 Besuche die Effizienz der Beleuchtung im Fokus.

Sei es eine optimale Ausleuchtung der Warenpräsentation im Einzelhandel, eine notwendige Helligkeit in der Produktion oder eine augenverträgliche Beleuchtung im Büro: Ein gutes Licht ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für ein Unternehmen. Dabei ist eine energieeffiziente Ausrichtung unter steigenden Stromkosten ebenso zu beachten. Wie man erfolgreich dies gestalten kann, verdeutlicht ein Untersuchungsbeispiel des RKW von einem nordhessischen Modehaus das ein großes Einsparpotential bei der Verwendung von LED-Leuchtmittel brachte. Demnach konnte dieses Unternehmen bis zu 50 Prozent Energie einsparen bei einer viermal längeren Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Lampen. Durch eine BAFA-Förderung konnte dieser Betrieb eine jährliche Rendite von 9,9 Prozent erzielen. O-Ton des Unternehmers: „Weil aber die moderne LED-Technik solche Fortschritte gemacht hat, sollte jeder Einzelhändler eine Umrüstung prüfen“.

Hohe Vielfalt der LED-Beleuchtung

Warum ist der Anteil derjenigen Unternehmen immer noch sehr gering, die ihre Beleuchtung nicht energieeffizient ausrichten? Herr Armin Roos von Spektrum - Planen mit Licht in Michelstadt, erklärt dazu, dass eine ausgefeilte Lichttechnik in den letzten Jahren ständig anspruchsvoller geworden ist. „Gab es früher nur Glühbirnen, kamen Leuchtstoffröhren, Halogenleuchten und später Niedervolt-Halogen-Lampen hinzu.“ Die Leuchtstärke definierte sich bisher über deren Leistung in Watt. Dagegen stehen die neuen energiesparen-den LED-Leuchtmittel für die Helligkeit und die Lichtfarbe. Die Helligkeit wird in der Einheit von „Lumen“ angegeben. Eine Glühlampe mit bislang 40 Watt ist nun vergleichbar mit einer LED von 410-430 Lumen (lm).Auch bei der Lichtfarbe wird unterschieden, und zwar in „Warmweißes-, Neutralweißes- und Tageslichtweises-Licht. Diese Vielfalt des Einsatzes von LED verdeutlicht, dass dafür am besten ein Rat bei einem Fachmann(frau) eingeholt wird. Die Erreichung einer hohen Energieeffizienz verbunden mit einem großen Einsparpotential wird dem Unternehmer oder dem Verbraucher dann gewiss sein.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
HMC Market Consulting
Herr Hans Herrmann
Dr.-Albach-Str. 28
64720 Michelstadt
+49-6061-701883
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Spektrum - Planen mit Licht A. Roos GmbH
Herr Armin Roos
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Zeller Straße 33
64720 Michelstadt
+49-6061-72366
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SPEKTRUM - PLANEN MIT LICHT A. ROOS GMBH

Spektrum – Planen mit Licht bietet ihren Kunden die Planung und Einrichtung moderner Arztpraxen sowie die Umsetzung von Raum- und Beleuchtungs-konzepten für Praxis-, Arbeits- und Wohnräume. Für eine ansprechende Be-leuchtung stehen ...
PRESSEFACH
HMC Market Consulting
Dr.-Albach-Str. 28
64720 Michelstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG