VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Vonderlinden Markenberatung
Pressemitteilung

Hauck GmbH: Recycling von Recyclinggeräten

(PM) , 08.09.2008 - Der Würzburger Betriebsausrüster Hauck GmbH ist Spezialist für Entsorgungs- und Recyclinggeräte. Die Anschaffung von gebrauchten Lösungen hält Geschäftsführer Karl Hauck für die ökonomisch sinnvollere Entscheidung: denn Gebrauchtkonditionen liegen klassischerweise unter den Neupreisen. „Müllpressen oder Papierpressen sind robuste und langlebige Investitionsgüter“, so Hauck. „Nach einer oder zwei Gebrauchsperioden sind die Maschinen naturgemäß voll funktionstüchtig.“ Auch wenn sich Gebrauchsspuren nicht vermeiden lassen - im Bereich Müllentsorgung spielen diese eher eine untergeordnete Rolle. Zudem gebe es einen ökologischen Nutzen, ein Investitionsgut in zweite Hand weiterzugeben, so Hauck weiter.

Das unterfränkische Unternehmen verfügt durch seine deutschlandweite Tätigkeit über einen umfangreichen Kunden- und Informantenstamm. So entsteht ein breites Wissen und Angebot an Gebrauchtgeräten und die Chancen erhöhen sich, jeweils passende, individuelle Lösung zu finden. Die Hauck GmbH versteht sich als flexibler Vermittler, Zwischenhändler und Verkäufer. Das Würzburger Unternehmen wurde 1983 gegründet und ist bereits seit über 25 Jahren im Geschäft. „Wir kennen beinahe jede am Markt erhältliche Speziallösung“, so der Geschäftsführer. Dadurch könne Hauck in Sachen Entsorgungslogistik nahezu alles besorgen, was vorstellbar sei.

Ansprechpartner für die Presse
Hauck GmbH | Betriebsausrüster für Entsorgung und Recycling
Verantwortlich: Karl Hauck | Hinteres Steinbachtal 6 | 97082 Würzburg
Tel. +49 (0)931-884 966 | Fax: +49 (0)931-884 967
Internet www.hauck-wue.de | eMail info@hauck-wue.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Vonderlinden Markenberatung
Mergentheimer Str. 33
97232 Giebelstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG