VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Avispador GmbH
Pressemitteilung

Avispador Studie: Status Quo und Trends zum SharePoint Markt in Deutschland 2015

Avispador startet ab sofort eine groß angelegte Umfrage zum SharePoint Markt in Deutschland. Grundlage des Projekts sind Befragungen zum Einsatz von SharePoint in Unternehmen und zur Leistungsfähigkeit beziehungsweise Kompetenz von Dienstleistern.
(PM) Kassel, 01.12.2014 - Wenn es um Geschäftsprozesse, die Vernetzung und Zusammenarbeit von Mitarbeitern oder den Austausch mit Lieferanten geht, setzen viele Unternehmen in Deutschland auf SharePoint als Rückgrat der IT.

Doch wie sieht die Zukunft und Ausrichtung des beliebten Portal-, Dokumenten- und Collaborations-Servers aus? Steht SharePoint am Scheideweg in einer "cloudifizierten" Welt? Auch wenn es für den SharePoint-Server Weiterentwicklungen geben wird, ist beispielsweise aus Sicht von Microsoft zurzeit Office 365 die einzig richtige Grundlage für (aktuelle) und zukünftige Produktivitätsplattformen.

Ob Anwender und Entscheider das genauso sehen, ist fraglich. Insbesondere, wenn es um den Betrieb oder die Plattformwahl von SharePoint geht, gibt es immer wieder Unsicherheiten bei der richtigen Auswahl von zukunftsorientierten Technologien und Bereitstellungsmethoden.

Und genau hier setzt die groß angelegte Analyse des SharePoint-Marktes in Deutschland an. "Wir kombinieren unterschiedliche Research-Methoden, um einen aktuellen Status Quo über den Einsatz von SharePoint und die Wünsche der Anwender zu bekommen. Eine Komponente sind Breitbandbefragungen, welche künftige Entwicklungen, aber auch die Ist-Situation erfassen sollen", erklärt Axel Oppermann, IT-Analyst beim Analysten- und Beratungshaus Avispador. "Somit unterstützt die Studie Entscheider bei anstehenden Investitionen in diesem Umfeld".

Entscheider in Unternehmen, die SharePoint einsetzen, können unter bit.ly/SPumfrage an der Studie teilnehmen.

Teil 2 der Umfrage beschäftigt sich mit Fragen zur wahrgenommenen Leistungsfähigkeit der SharePoint-Dienstleister in Deutschland. Der Fragebogen ist unter bit.ly/SPimage abrufbar.

Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer eine Zusammenfassung der wichtigsten Studienergebnisse, die ab 30.01.2015 zum Download bereitstehen. Die komplette Studie steht zum Kauf ab Februar 2015 zur Verfügung. Anfragen zum Erwerb der Studie richten Interessierte bitte an kontakt@avispador.de.
PRESSEKONTAKT
Avispador GmbH
Frau Edith Horton
Miramstraße 74, Im Hagen Park – Gebäude 8
34123 Kassel
+49-170-2246839
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AVISPADOR

Avispador bietet Analyse- und Beratungsdienstleistungen für IT-Anbieter, die Unternehmens-IT und Anwender. Wir verstehen Informationstechnologie als Teil einer Organisationsform in Unternehmen, Grundlage von Geschäftsmodellen und feste ...
PRESSEFACH
Avispador GmbH
Miramstraße 74, Im Hagen Park – Gebäude 8
34123 Kassel
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG