VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tower PR
Pressemitteilung

Einzelfahrten bleiben trotz Fahrpreisanpassung weiterhin unberührt: Anpassung der Fahrpreise im VMT

(PM) Erfurt, 09.12.2014 - Zum 01.01.2015 werden im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) nicht nur neue Abonnement-Produkte eingeführt, sondern auch die Fahrpreise angepasst. "Wir reagieren damit einerseits auf den Finanzbedarf bei den Verkehrsunternehmen zur Erhaltung des hohen Niveaus im Fahrplanangebot, der Fahrzeugqualität und dem Kundenservice und andererseits lösen wir Uneinheitlichkeiten in der Tarifstruktur des VMT auf.", so der Geschäftsführer der VMT GmbH Christoph Heuing.

Die Preise der Einzelfahrten in Erfurt, Weimar, Jena und Gera bleiben von den Anpassungen unberührt. Der Preis der Wochenkarte in Erfurt und Gera steigt von 17,50 € auf 17,80 € und der der Monatskarte von 54,70 € auf 55,50 €. Auch die Schüler-Azubi-Karte wird in Erfurt und Gera 30 Cent teurer und kostet damit ab 2015 13,40 €, die Schüler-Azubi-Monatskarte 41,70 €. Durch diese Anpassungen wird eine Vereinheitlichung der Preisstruktur in den drei Städten Erfurt, Jena und Gera erreicht. Auch weitere Preiserhöhungen in anderen Tarifzonen ergeben sich alleinig aus den Anpassungen der einzelnen Tarife aneinander.

Außerdem ergeben sich ab 2015 Veränderungen in den Tarifbestimmungen. Bei der Gruppentageskarte kann die Personenmitnahme künftig individuell gestaltet werden. So kann der Fahrschein entweder von fünf gemeinsam reisenden Personen (bzw. ersetzend Fahrrad oder Hund) oder von einer Familie, d. h. 2 Erwachsene mit beliebig vielen eigenen Kindern/Enkelkindern bis einschließlich 14 Jahre, genutzt werden. So wird die Gruppentageskarte je nach Nutzung zum Familienticket. Die Mitnahme einer Person am Wochenende bei den Monatskarten entfällt ab 1. Januar. Die Übertragbarkeit bleibt aber weiterhin erhalten.

Die Gültigkeit wird für alle Tageskarten (Tageskarte und Gruppentageskarte) und Zeitkarten (Wochenkarte, Monatskarte) auf 03:00 Uhr des Folgetages des letzten gültigen Nutzungstages vereinheitlicht. Informationen zu den neuen Abonnement-Produkten wurden an anderer Stelle bereits kommuniziert und finden sich unter www.vmt-thueringen.de

Hintergrund

Der Verbundtarif Mittelthüringen war eines der wichtigsten Projekte im Rahmen der Initiative "ImPuls-Region Erfurt-Weimar-Jena". Neben dem Freistaat Thüringen gehören auch die Städte Erfurt, Weimar, Jena, Gotha und Gera und der Landkreisen Weimarer Land und Saale-Holzland-Kreis zu den Trägern des Nahverkehrsprojekts. Gemeinsam mit zwölf Verkehrsunternehmen und der VMT GmbH ist es gelungen, den Verkehrsverbund Mittelthüringen auf die jetzige Größe zu erweitern. Der Verbundtarif verbessert die Qualität des öffentlichen Personennahverkehrs in Mittelthüringen. So macht das VMT-Ticket die Region attraktiver – für Unternehmer und Arbeitnehmer genauso wie für Touristen. Mit dem VMT-Ticket - können Fahrgäste Bus, Bahn und Straßenbahn in Erfurt, Weimar, Jena, Gotha und Gera nutzen. Einfach Umsteigen: Von der Straßenbahn in die Eisenbahn, dann in den Bus oder vielleicht noch eine Station mit der Straßenbahn - das VMT-Ticket gilt weiter. Häufiges Anstehen für unterschiedliche Tickets bei mehreren Unternehmen gehört damit der Vergangenheit an.

Wer regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, profitiert besonders vom VMT-Ticket. Mit der VMT-Abo-Karte fahren Pendler einfach und günstig zwischen Wohnung und Arbeit hin und her. Und auch hier gilt das Abo für alle Busse, Bahnen und Straßenbahnen der beteiligten Unternehmen. Damit sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Mittelthüringen eine attraktive Alternative zum Auto – denn das VMT-Ticket strapaziert weder Nerven im Stau, noch den Geldbeutel an der Tankstelle. Außerdem bietet der Verbundtarif Sonderkonditionen für Schüler und Auszubildende.

Partner im VMT

DB Regio AG, Erfurter Bahn GmbH, Erfurter Verkehrsbetriebe AG, Geraer Verkehrsbetrieb GmbH, Jenaer Nahverkehr GmbH, JES Verkehrsgesellschaft mbH, Personenverkehrsgesellschaft mbH Weimarer Land, Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha GmbH, Stadtwirtschaft Weimar GmbH, Süd Thüringen Bahn GmbH, Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH, Verkehrsunternehmen Andreas Schröder.
PRESSEKONTAKT
Tower PR
Frau Luisa Woik
Mälzerstraße 3
07745 Jena
+3641-8761183
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VMT GMBH

Die Verkehrsgemeinschaft Mittelthüringen GmbH wurde 2000 gegründet und ist mit gegenwärtig zehn Mitarbeitern die Managementgesellschaft des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT). Der Verkehrsverbund Mittelthüringen ist ein ...
PRESSEFACH
Tower PR
Mälzerstraße 3
07745 Jena
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG