VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
logo - Institut
Pressemitteilung

Achtung Aufnahme !

(PM) Frankfurt/Main, 16.11.2009 - Herausforderung Sprechen

FAKTEN:
Ab 1. Dezember beginnen im logo Institut Frankfurt/M. die neuen Kurse zur Ausbildung von Studiosprechern.

Eine mikrofongeeignete Stimme ist nur die Basis. Aussprache, Atemtechnik und vor allem ein großes Ausdrucksrepertoire muss ein Studiosprecher beherrschen. Denn die Aufträge reichen vom Werbespot über das Hörbuch bis zum Filmkommentar.

Ausgebildet wird beim logo-Institut nur von Trainern mit jahrelanger Erfahrung im professionellen Sprechen, die selbst aktiv im Job sind.

HINTERGRUND:
Hörbücher nehmen einen immer größeren Raum in unserem Leben ein. Ob in der Bahn, im Auto oder beim Joggen, die neuen Technologien bieten uns perfekten Klang und wahlweise Komödie, Thriller oder Drama in allen Lebenslagen.

Aber damit allein ist es nicht getan. Es sind die Stimmen, die uns fesseln: Ohne die richtige Atmosphäre und Betonung wirkt das spannendste Buch fade.
So zu sprechen, dass Weghören einfach unmöglich ist, kann man lernen – bei logo Frankfurt/Main.

Wir sagen Ihnen gerne mehr.

Logo-Institut 069 – 49 00 47

Ihr Ansprechpartner ist
Ralf Haberski
PRESSEKONTAKT
logo - Institut
Ralf Haberski
Zeißelstraße 11a
60318 Frankfurt/Main
+49-69-490047
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LOGO-INSTITUT DIE MODERATORENSCHULE

Das logo-Institut wurde 1988 gegründet. Seit 1997 gibt es eine Dependance in Berlin. logo trainiert TV-, Event- und Radiomoderatoren, sowie Werbe- und Hörbuchsprecher für den professionellen Einsatz vor Mikrofon und Kamera - als ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
logo - Institut
Zeißelstraße 11a
60318 Frankfurt/Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG